Our privacy policy was last updated on Friday 25 May 2018View it hereDismiss
Bachtrack logo
Home
What's on
Reviews
Articles
Video
Site
Dance home

Spartacus

MapBuy tickets
NationaltheaterMunich, Bavaria, Germany
March 25, 29, April 01, 15, May 08, 11, 22, 31 at 19:30
Performers
Bavarian State Ballet
Karen DurgaryanConductor
Simon VirsaladzeDirector, Set Designer, Costume Designer
Bayerisches Staatsorchester

Spartacus gilt als eines der erfolgreichsten sowjetischen Ballette überhaupt. Es lehnt sich an das Leben des thrakischen Gladiatoren Spartacus an, dessen Sklavenaufstand 71 v. Chr. im Süden der italienischen Halbinsel niedergeschlagen und der zusammen mit ca. 6000 weiteren aufständischen Sklaven durch Kreuzigung hingerichtet wurde.

Verwoben mit den politischen Ereignissen wird die Liebesgeschichte zwischen Spartacus und seiner Ehefrau Phrygia. Als weitere historische Person erscheint der römische Feldherr Crassus. Er und seine Geliebte Aegina bilden das Antagonisten-Paar zu Spartacus und Phrygia.

Wie die Thematik des Epos‘, so ist auch die Musik überwältigend. Schostakowitsch äußerte sich zu Chatschaturjans Komposition einst: Das Wertvollste in diesem Ballett ist die gewaltige Ausdrucksstärke der Musik, ihre Überzeugungskraft und Bewegtheit. Besonders populär wurde die Musik des Pas de deux von Spartacus und Phrygia (Adagio) aus dem dritten Akt. Die BBC verwendete sie als Titelmusik zur Fernsehserie The Onedin Line.

May 2019
MonTueWedThuFriSatSun
29300102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
Evening performance
Matinee performance
Mobile version