Flagge von Österreich

Komponist: Bruckner, Anton (1824-1896)

August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203
04050607080910
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

AmsterdamDaniele Gatti & RCO: Bruckner's Symphony No. 9

Rihm, Bruckner
Royal Concertgebouw Orchestra; Daniele Gatti

LondonProm 64

Rihm, Bruckner
Royal Concertgebouw Orchestra; Daniele Gatti

MontrealFantastic Bruckner

Strauss R., Bruckner
Orchestre Métropolitain; Yannick Nézet-Séguin; Angela Cheng

MontrealFantastic Bruckner

Strauss R., Bruckner
Orchestre Métropolitain; Yannick Nézet-Séguin; Angela Cheng

MontrealFantastic Bruckner

Strauss R., Bruckner
Orchestre Métropolitain; Yannick Nézet-Séguin; Angela Cheng
Neue Kritikenmehr...

Déjà-vu mit gesteigerter Klangapotheose

Herbert Blomstedt dirigiert Bruckners Fünfte Symphonie im Bamberger Kaiserdom: zum Auftakt einer Tournee, die zu Bruckners Grab in der Stiftsbasilika St. Florian bei Linz führen wird.
*****
Mehr

Andris Nelsons und „das Romantische“

Andris Nelsons und das Gewandhausorchester interpretieren Wagner, Schubert und Bruckner in romantischer Perfektion.
*****
Mehr

Tramestit und das LSO triumphieren in Wien

Das London Symphony Orchestra unter der Leitung von François-Xavier Roth entfaltete in Wien mit Debussy, Bartók und Bruckners Romantischer Symphonie intensivste Klangfarben.
****1
Mehr

Gegensätze ziehen sich an

Zu Lebzeiten ein Gegensatzpaar, verbindet die Württembergische Philharmonie zusammen mit Charlie Siem Werke von Brahms und Bruckner auf überzeugende Weise.
***11
Mehr

Geister der Vergangenheit und der Gegenwart an der Berliner Philharmonie

Gidon Kremer, langjähriger Meister der Musik Sofia Gubaidulinas, trat mit den Berliner Philharmonikern und Christian Thielemann für eine Aufführung von In tempus praesens zusammen.
****1
Mehr