Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo

Performer: Paavo Järvi

Veranstaltungstippsmehr...

KölnPhilharmonia Orchestra London in Köln

Beethoven, Schostakowitsch, Rachmaninow
Philharmonia Orchestra; Paavo Järvi; Hilary Hahn

HamburgPhilharmonia Orchestra London / Paavo Järvi

Beethoven, Prokofjew, Rachmaninow
Philharmonia Orchestra; Paavo Järvi; Hilary Hahn

LondonPhilharmonia Orchestra - Radu Lupu Performs Beethoven

© Pekka Saarinen
Beethoven, Rachmaninow
Philharmonia Orchestra; Paavo Järvi; Radu Lupu

TokyoAlena Baeva

Strauss R., Rott
NHK Symphony Orchestra Tokyo; Paavo Järvi; Alena Baeva

TokyoKhatia Buniatishvili

Rachmaninow, Prokofjew
NHK Symphony Orchestra Tokyo; Paavo Järvi; Khatia Buniatishvili
Neue Kritikenmehr...

Schubert & Brahms mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Paavo Järvi © Kaupo Kikkas
Solist, Orchester und Dirigent schienen die Geschichte eines Clowns zu erzählen: künstlerisch existentiell, tragischkomisch, stimmig unterhaltend.
*****
Mehr

Ein facettenreicher Abend mit Paavo Järvi in der Elbphilharmonie

Paavo Järvi und das Estonian Festival Orchestra © Daniel Dittus
Der estnische Dirigent bringt mit seinem jungen Estonian Festival Orchestra eines seiner traditionellen Programme nach Hamburg.
****1
Mehr

Verve, Impetus und Elan mit Isserlis und Järvi

Steven Isserlis © Kevin Davis
Isserlis brachte seine ganze Leidenschaft in den Solopart ein, und auch die Arbeit von Dirigent und Orchester war ausgezeichnet, überzeugend und geschlossen. Gar eine Spitzenleistung?
****1
Mehr

Paavo Järvi erobert Schostakowitschs Leningrad

Paavo Järvi © Ixi Chen
Es geht nicht alles glatt in Lupus Beethoven, aber Järvis hellsichtige und kontrollierte Lesart und das erstklassige Spiel der Staatskapelle bieten nach der Pause einen besonders musikalischen Schostakowitsch.
****1
Mehr

Schumann im Schatten neuerer Musik

Paavo Järvi © Julia Bayer
Das Presto, ein galoppierendes, virtuoses Schaustück, stellt die Koordination und Wendigkeit des ganzen Orchesters auf eine harte Probe: Paavo Järvi und sein Ensemble boten eine absolut überzeugende Leistung!
****1
Mehr