Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Schweiz

Komponist: Bloch, Ernest (1880-1959)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Bloch
Kurzprofil
Geburtsjahr1880
Sterbejahr1959
NationalitätSchweiz
Epoche20. Jahrhundert
Dezember 2020
MoDiMiDoFrSaSo
30010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203
04050607080910
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

BambergSolo cellist Ulrich Witteler plays Bloch

© Marian Lenhard
Wagner, Bloch, Beethoven
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Ulrich Witteler

ErlangenSolo cellist Ulrich Witteler plays Bloch

© Michael Aust
Wagner, Bloch, Beethoven
Bamberger Symphoniker; Jakub Hrůša; Ulrich Witteler

BerlinSinfoniekonzert 3: Marc Piollet und Annette Dasch

© Klaus Weddig
Schreker, Strauss R., Bloch, Korngold, Weill
Orchester der Komischen Oper Berlin; Marc Piollet; Annette Dasch
Neue Kritikenmehr...

Mathalers Ode an Pavel Haas und Victor Ullmann bei der Ruhrtriennale

Nach den letzten Tagen. Ein Spätabend © Matthias Horn | Ruhrtriennale 2019
Musik sagt mehr als tausend Worte, aber kann sie Menschen auch zu Einsichten verhelfen? Christoph Marthalers Inszenierung ist an Urängste appellierender Hässlichkeit kaum zu überbieten.
*****
Mehr

Salomonisches in Luzern

Das Luzerner Sinfonieorchester bezauberte mit selten gespielten Werken von Respighi und Bloch im KKL.
***11
Mehr

An aquatic programme with Klaus Mäkelä and the Swedish RSO

Klaus Mäkelä © Mattias Ahlm | Swedish Radio
Bookending a concert with Die Seejungfrau and La Mer, Klaus Mäkelä and the Swedish Radio Symphony Orchestra offered two very different musical depictions of water and the ocean.
****1
Mehr

C’est magnifique: Ravel in the hands of Andrew Manze

Sheku Kanneh-Mason © Lars Borges
In the week of remembrance, Sheku Kanneh-Mason played Elgar’s Cello Concerto with a level of British reverence, while Andrew Manze concluded with some exquisite Ravel. 
****1
Mehr

Prom 24: Strong Proms debut from Otto Tausk

Otto Tausk © Marco Borggreve
Evocative Smyth and impressively detailed Strauss from Tausk, and warm Dvořák with soulful playing from Daniel Müller-Schott.
****1
Mehr