Bachtrack logo

Konzerte

« Diese Seite ist von unschätzbarem Wert. Durch Sie kann ich Informationen zu Karten sowohl in Großbritannien als auch in Europa bekommen, und sie ermöglicht es mir, Konzerte zu besuchen, von denen ich anderweitig nie erfahren hätte. Zitat aus einer Besucherumfrage »
Claude Debussy
Playlist

Debussy centenary: a top ten playlist

Claude Debussy died on 25th March 1918. To mark the centenary, here is a playlist of my “top ten” Debussy masterpieces… at least today’s top ten!
Recommended reviews
Interview
Patricia Kopatchinskaja on new music and innovation
The Moldovan-born violinist enjoys challenging the limitations of traditional concert formats and is a passionate advocate for new music and doing things differently.
Veranstaltungstippsmehr...

Wien8. Abonnementkonzert

Bernstein, Schönberg, Brahms
Wiener Philharmoniker; Andrés Orozco-Estrada

WienMatinee: Rachmaninow & Tschaikowsky

Rachmaninow, Tschaikowsky
Wiener Symphoniker; Andris Poga; David Garrett; Barbara Rett

BostonRising Star Sirena Huang Plays Beethoven

Bernstein, Beethoven, Mendelssohn
and Brahms Society Bach, Beethoven; Sirena Huang

ManchesterThe Hallé - Brahms' First Symphony

© Jim Hinson
Wagner, Mendelssohn, Brahms
The Hallé; Nicholas Collon; Augustin Hadelich

NottinghamSunday morning piano series: Martin James Bartlett

© Kaupo Kikkas
Bach, Beethoven, Prokofjew
Martin James Bartlett, Klavier

LondonTippett's The Rose Lake

Tippett, Mahler
London Symphony Orchestra; Sir Simon Rattle

San DiegoRach 3

Bernstein, Rachmaninow, Schostakowitsch
San Diego Symphony; Jahja Ling; Behzod Abduraimov

AmsterdamAlbion Quartet Plays Dvořák's 'American' Quartet

© Patrick Allen
Schubert, Dvořák
Albion Quartet
Neue Kritikenmehr...

Selten Gehörtes von der Staatskapelle Berlin musterhaft gespielt

Lisa Batiashvili © Sammy Hart | Deutsche Grammophon
In ihrem Abonnementkonzert gibt die Staatskapelle Berlin unter Barenboim mit Lisa Batiashvili Rossini, Szymanowski und Tschaikowsky zum besten.
****1
Mehr

Thomas Hampson singt in München einen Appell an die Freiheit

Thomas Hampson © Dario Acosta
Gemeinsam mit seinem Begleiter Wolfram Rieger gestaltet der Bariton einen Abend für die Freiheit und Menschenrechte.
****1
Mehr

Unsterbliche Opfer: Daniele Gatti und das RCO

Daniele Gatti © Anne Dokter
Ein vielschichtiger Konzertabend mit dem Koninklijk Concertgebouworkest, der aktuelle Werke aus der Zeit um den zweiten Weltkrieg wirkungsvoll kombiniert.
****1
Mehr

Trio infernal: Yuja Wang, Andreas Ottensamer und Daishin Kashimoto

Andreas Ottensamer © Lars Borges
Das Trio begeistert im Kammermusiksaal der Philharmonie mit Chopin, Strawinsky und Debussy.
****1
Mehr

Sorgfalt und Homogenität: Das Schumann Quartett in Zürich

Schumann Quartett © Kaupo Kikkas
Das Ensemble glänzte bei Haydn mit Wohklang und perfekt tarierter Dynamik und mit einer makellosen Technik bei Tchaikowsky.
****1
Mehr

Gabrielis elegante Feier Henry Pucells

Gabrieli Consort & Players © Andy Staples Photography
Beinahe war dieser King Arthur so rund und erhaben schön, dass die fünf Akte auch zu fünf Sternen geführt hätten.
****1
Mehr

Katrien Baerts überragt beim Amsterdammer Ligeti Festival

Katrien Baerts, Reinbert de Leeuw und Asko|Schönberg © Martina Z. Simkovicova
Katrien Baerts und die Musiker vom Asko|Schönberg zischten und swingten um die Wette, dass es vom ersten Moment an ein ansteckender musikalischer Genuss war.
****1
Mehr

Die Macht der Musik: Ullmann und Mahler

Danae Dörken © Giorgia Bertazzi
Neben Mahlers Fünften stand Viktor Ullmanns Klavierkonzert auf dem Programm, das dieser auf Grund eines Berufsverbots der Nazis nicht aufführen durfte.
****1
Mehr