Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Buy tickets to La Cenerentola at the New National Theatre, Tokyo
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Angela Denoke

Live Eventsmehr...

InnsbruckSalome, Op.54

Strauss R.: Salome
Lukas Beikircher; Angela Denoke; Tiroler Landestheater Innsbruck; Timo Dentler; Okarina Peter

ToulouseJenůfa

Janáček: Jenůfa
Florian Krumpöck; Nicolas Joël; Théâtre du Capitole; Ezio Frigerio; Franca Squarciapino; Vinicio Cheli; Marie-Adeline Henry
Neue Kritikenmehr...

Die Geister, die ich rief: La Reine / Die Königin

Angela Denoke beschwört mit Liedzyklen von Berlioz und Wagner die Liebe herauf und findet sich in einem Albtraum der Erinnerungen wieder.
***11
Mehr

Kátja Kabanová: Betörendes Wiener Staatsopernorchester

Während das Staatsopernorchester bei Leoš Janáčeks Oper begeistert, vermögen Sängerensemble und Inszenierung den Funken nicht so recht überspringen zu lassen.
***11
Mehr

Eötvös' Senza Sangue: endlich ein wahrer Partner für Blaubarts Schloss

Péter Eötvös verfasste seine Oper Senza Sangue (Ohne Blut) als Gegenstück zu Bartóks Blaubarts Schloss. Dimitri Tcherniakov hat Senza Sangue nun zusammen mit Blaubarts Schloss für die Staatsoper Hamburg inszeniert.
*****
Mehr

Jenůfas Beziehungsstatus: Es ist kompliziert!

Im Janáček’schen Familien- und Beziehungschaos glänzten Dirigent Ingo Metzmacher und das Orchester der Wiener Staatsoper.

***11
Mehr

Erdgeister und menschliche Abgründe

Zum Saisonauftakt lädt „Das neue Opernhaus“ zu einer Rarität, der es trotz Obsession und Wahn letztlich an Spannung fehlt, die aber durch eine tolle musikalische Umsetzung besticht.
***11
Mehr

Herrlich vertonte Philosophie bei den Salzburger Festspielen

Konwitschnys kühne Herangehensweise an Rihms musikalische Dialektik überrascht, fordert heraus und verstört. Die prächtige Klanglandschaft, die dabei in der Felsenreitschule erschaffen wurde, macht diese Eroberung von Mexico zu einer einzigartigen Opernerfahrung, die man nicht verpassen darf.
*****
Mehr