Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Click here to discover the music festival scene in Estonia
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Bayerische Staatsoper

Live Eventsmehr...

MünchenTristan und IsoldeNew production

Wagner: Tristan und Isolde
Kirill Petrenko; Krzysztof Warlikowski; Bayerische Staatsoper; Małgorzata Szczęśniak; Felice Ross; Kamil Polak

MünchenIdomeneoNew production

Mozart: Idomeneo, rè di Creta
Constantinos Carydis; Antú Romero Nunes; Bayerische Staatsoper; Gabriel Venzago; Phyllida Barlow; Victoria Behr; Michael Bauer

MünchenSalome

© Wilfried Hösl
Strauss R.: Salome
Kirill Petrenko; Krzysztof Warlikowski; Bayerische Staatsoper; Małgorzata Szczęśniak; Marlis Petersen; Michaela Schuster
Watch Videomehr...

MünchenIdomeneoNew production

Mozart: Idomeneo, rè di Creta
Constantinos Carydis; Antú Romero Nunes; Bayerische Staatsoper; Phyllida Barlow; Rainer Karlitschek; Matthew Polenzani; Emily D'Angelo

MünchenTristan und IsoldeNew production

Wagner: Tristan und Isolde
Kirill Petrenko; Krzysztof Warlikowski; Bayerische Staatsoper; Małgorzata Szczęśniak; Felice Ross; Kamil Polak
Neue Kritikenmehr...

Verknotete Schicksale, verzaubernde Stimmen: Idomeneo in München

In der zweiten Festspiel-Premiere fesselt eine turbulente Inszenierung von Mozarts vielschichtigem Meisterwerk.
****1
Mehr

Im Hafen der Ehe: Der Fliegende Holländer in München

Konwitschnys Kult-Holländer wird im Rahmen der Münchener Opernfestspiele für eine einzige Vorstellung wiederaufgenommen.
****1
Mehr

„Durch die Gelder, durch die Bauten“: Dmitri Tcherniakovs Freischütz

Herausragende stimmliche Leistungen und Antonello Manacordas Leitung werden in der Staatsoper begeistert aufgenommen.

****1
Mehr

Kapital, Macht, Liebe: Das Rheingold an der Bayerischen Staatsoper

Andreas Kriegenburgs Inszenierung wird bei den Münchener Opernfestspielen wieder aufgeführt – mit glanzvoller Besetzung.
****1
Mehr

Emojis statt Emotionen: Miroslav Srnkas Singularity in München

Kompositorisch überzeugt Srnkas Oper mit atmosphärischen und futuristischen Klangwelten, doch sie leidet unter dem Stillstand des Librettos.
**111
Mehr

„Stummfilm“ mit Supersound: Rossinis Il Signor Bruschino in München

Ein Wollknäuel bringt in dieser Inszenierung von Il Signor Bruschino alles ins Rollen, und das buchstäblich.
*****
Mehr