Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Charles Castronovo

Veranstaltungstippsmehr...

MünchenI masnadieriNew production

I masnadieri
Verdi: I masnadieri
Michele Mariotti; Johannes Erath; Bayerische Staatsoper; Kaspar Glarner; Mika Kares; Diana Damrau

MünchenDon Carlo

Don Carlo
Verdi: Don Carlo(s)
Andrea Battistoni; Jürgen Rose; Bayerische Staatsoper; Ildar Abdrazakov; Charles Castronovo

OviedoRequiem de Verdi

Requiem de Verdi
Verdi: Messa da Requiem
Oviedo Filarmonía; Lucas Macías Navarro; Julianna Di Giacomo; Ketevan Kemoklidze; Charles Castronovo; Simón Orfila

BarcelonaCarmen

© A. Bofill
Bizet: Carmen
Patrick Summers; Calixto Bieito; Gran Teatre del Liceu; Alfons Flores; Mercè Paloma; Anita Rachvelishvili; Varduhi Abrahamyan

MünchenI masnadieriNew production

I masnadieri
Verdi: I masnadieri
Michele Mariotti; Johannes Erath; Bayerische Staatsoper; Kaspar Glarner; Mika Kares; Diana Damrau
Neue Kritikenmehr...

Simon Boccanegra: Familienzusammenführung im Betonbau

Luca Salsi (Simon Boccanegra), Charles Castronovo (Gabriele Adorno) und Marina Rebeka (Amelia) © SF | Ruth Walz

In einer enttäuschenden Inszenierung sind es Sänger, Dirigent und Orchester, die Verdis Oper der szenischen Langeweile zum Trotz zu einem Genuss machen.

****1
Mehr

Eine psychologische Lucia in München

Diana Damrau (Lucia) und Charles Castronovo (Edgardo) © Wilfried Hösl
Bei den Münchner Opernfestspielen begeistert Diana Damrau in einer musikalisch hochklassigen Interpretation von Lucia di Lammermoor und einer Inszenierung, die eher unspäktakulär bleibt.
***11
Mehr

Gilliam's Damnation de Faust erreicht Staatsoper

Charles Castronovo (Faust), Magdalena Kožená (Marguerite) und Florian Boesch (Méphistophélès) © Matthias Baus
Man kann den Darstellern keine Schuld zuweisen, aber der Ton Gilliams Inszenierung von Berlioz' dramtischer Legende ist beunruhigend inkonsequent.
***11
Mehr

Münchner Roberto Devereux ein Belcanto-Fest

Edita Gruberová (Elisabetta) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Edita Gruberová stand nicht nur in der Rolle der Elisabetta I. auf der Bühne, sondern auch als Königin des Belcanto-Faches, das sie in ihrer beeindruckenden Karriere über Jahrzehnte regiert hat.
*****
Mehr

Mich umglitzert Gold: Rolando Villazóns Regiedebüt

Rolando Villazons Neue Produktion von Puccinis La rondine für die Deutsche Oper Berlin bezaubert mit dem Glamour der 1920er.
***11
Mehr