Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Dmitry Ulyanov

Veranstaltungstippsmehr...

LisbonEvgeni Onegin

Evgeni Onegin
Tschaikowsky: Eugen Onegin
Gulbenkian Orchestra Lisbon; Lorenzo Viotti; Anna Nechaeva; Stefania Toczyska; Alexei Neklyudov; Andrè Schuen

MünchenBoris Godunov

Boris Godunov
Mussorgsky: Boris Godunow
Michail Jurowski; Calixto Bieito; Bayerische Staatsoper; Rebecca Ringst; Ingo Krügler; Dmitry Ulyanov; Giorgi Sturua

TorontoThe Flying Dutchman

Wagner: Der fliegende Holländer
Johannes Debus; Christopher Alden; Canadian Opera Company; Allen Moyer; Vitalij Kowaljow; Marjorie Owens

Aix-en-ProvenceLe Coq d'or

Rimsky-Korsakow: Le coq d'or (Der Goldene Hahn)
Aziz Shokhakimov; Barrie Kosky; Festival d'Aix-en-Provence; Rufus Didwiszus; Victoria Behr; Anna Denisova; Sabine Devieilhe

SalzburgBoris GodunovNew production

Mussorgsky: Boris Godunow
Tugan Sokhiev; Christof Loy; Johannes Leiacker; Ursula Renzenbrink; Ildar Abdrazakov; Agunda Kulaeva
Neue Kritikenmehr...

Jonathan Darlington dirigiert mit Don Carlo ein Verdi-Fest in Wien

Sir Simon Keenlyside (Rodrigo) und René Pape (Philipp II.) © Wiener Staatsoper GmbH | Michael Pöhn
Mit Fabio Sartori und Anja Harteros entsteht beim ersten Don Carlo der Saison ein ganz besonderer musikalischer Zauber.
*****
Mehr

Singen gegen die Willkür: Whitleys Speak out in Amsterdam

Xian Zhang © Benjamin Ealovega
Mit einem ungewöhnlich politischen Thema beeindruckt die niederländische Erstaufführung von Speak out.
***11
Mehr

Schaurig ist so ein Ringelspiel: Prokofjews Der Spieler in Wien

Misha Didyk © Wiener Staatsoper | Michael Pöhn
Geballte Frauenpower für eine komplexe Aufgabe: Simone Young brilliert am Pult,  Karoline Grubers Inszenierung überzeugt mit Sachkenntnis und Liebe zum Detail.
****1
Mehr

Mörderisch genial: Lady Macbeth von Mzensk in Salzburg

Nina Stemme (Katerina) © Salzburger Festspiele | Thomas Aurin
Die Wiener Philharmoniker laufen unter Mariss Jansons in Schostakowitschs Oper zur Höchstform auf und sorgen gemeinsam mit einem erstklassigen Sängerensemble für einen klanglichen und emotionalen Rauschzustand.
*****
Mehr

A long road to nowhere for Igor at the Bastille

Ildar Abdrazakov (Igor) © Agathe Poupeney | Opéra de Paris
Barrie Kosky's makes a limited impact in his debut at Opéra de Paris, apart from an hallucinogenic Polovtsian Dances.
***11
Mehr