Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Grazer Philharmoniker

Live Eventsmehr...

GrazDie PassagierinNew production

Nadja Stefanoff (Marta) und Dshamilja Kaiser (Lisa) © Werner Kmetitsch
Weinberg: Die Passagierin
Roland Kluttig; Nadja Loschky; Oper Graz; Oksana Lyniv; Etienne Pluss; Irina Spreckelmeyer; Dshamilja Kaiser

GrazAnatevkaNew production

Bock: Anatevka
Marius Burkert; Christian Thausing; Oper Graz; Julian Gaudiano; Marcus Merkel; Timo Dentler; Okarina Peter
Neue Kritikenmehr...

Verführung misslungen: Don Giovanni an der Oper Graz

Alexey Birkus (Don Giovanni) © Werner Kmetitsch

Ein blasser Interpret in der Titelrolle und eine uninspirierte Inszenierung sorgten für einen zähen Abend.

**111
Mehr

Trümmer der Erinnerung: Die Passagierin in Graz

Nadja Stefanoff (Marta) und Dshamilja Kaiser (Lisa) © Werner Kmetitsch
Ein halbes Jahr später als ursprünglich geplant konnte die Grazer Erstaufführung von Mieczysław Weinbergs Werk nun endlich stattfinden; eine Premiere, die packt und bewegt.
****1
Mehr

Neues und Altbewährtes beim Eröffnungskonzert der Oper Graz

Roland Kluttig © Oliver Wolf

Einen Bogen von Beethoven zu Weinberg spannte Roland Kluttig bei seinem ersten Konzert als Chefdirigent der Grazer Philharmoniker.

****1
Mehr

Ein Strauss zum Abschied für Oksana Lyniv in Graz

Oksana Lyniv © Oliver Wolf

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wollte sich Oksana Lyniv von der Grazer Oper und dem Grazer Publikum verabschieden. Und natürlich mit einem ihrer Lieblingskomponisten: Richard Strauss.

****1
Mehr

Märchen ohne Happy End: Humperdincks Königskinder in Graz

Maximilian Schmitt (Königssohn) und Polina Pastirchak (Gänsemagd) © Werner Kmetitsch

Bei der Rückkehr von Humperdincks Märchenoper an die Grazer Oper trifft szenische Leere auf klangliche Fülle.

***11
Mehr

Die Fledermaus zwischen irrem Trip und erhobenem Zeigefinger

Anna Brull (Prinz Orlofsky) © Werner Kmetitsch
An der Grazer Oper erlebt man ein Orchester in Hochform und einen Regisseur, der Strauß’ Stück misstraut.
**111
Mehr