Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Ildebrando D'Arcangelo

Watch Videomehr...

LiègeDon Carlos

Gregory Kunde (Don Carlos) © Opéra Royal de Wallonie-Liège
Verdi: Don Carlo(s)
Paolo Arrivabeni; Stefano Mazzonis di Pralafera; Opéra Royal de Wallonie-Liège; Gary McCann; Fernand Ruiz; Ildebrando D'Arcangelo; Gregory Kunde
Neue Kritikenmehr...

50er-Jahre-Charme bei Il turco in Italia in München

Paula Iancic (Zaida) und Ildebrando D'Arcangelo (Selim) © Wilfried Hösl
Die Inszenierung von Rossinis Il turco in Italia an der Bayerischen Staatsoper kann musikalisch überzeugen, in die Inszenierung sollte man allerdings nicht zu viel interpretieren.
***11
Mehr

Wider die Tristesse

Jürgen Flimms Produktion unterstreicht die frech-fröhlich-Mozartschen Züge der Figuren der spielfreudigen Besetzung.
****1
Mehr

Kurzak und Pidò erwecken einen ausgelassenen Turco in Italia

Aleskandra Kurzak gibt in der neuesten Wiederaufnahme von Il turco in Italia als Fiorilla eine top Darbietung und führt eine Starbesetzung an, während Evelino Pidò uns zeigt, wie man Rossini dirigiert.
****1
Mehr

Eine Cinderella mit viel Komik (und einem Selfie)

In einer sehr komischen Produktion von Rossinis La Cenerentola an der Staatsoper brauchen die Musiker etwas Zeit, um warmzuwerden, sind in Bestform aber unwiderstehlich charmant.
****1
Mehr

Gregory Kunde is splendid in Liege’s new Don Carlos

Gregory Kunde (Don Carlos) © Opéra Royal de Wallonie-Liège
The Opéra Royal de Wallonie-Liège takes a risk in mounting a new, but traditional production of the more rarely heard French version of Verdi’s Don Carlos and succeeds with a great ensemble of singers. 
****1
Mehr

Don Carlos à Liège : la tradition a parfois du bon

Don Carlos à l'Opéra Royal de Wallonie © Opéra Royal de Wallonie - Liège
À l'Opéra Royal de Wallonie, la production de la version française de l'œuvre cherche avant tout la fidélité au spectacle original. Triomphe pour Lionel Lhote, formidable dans le rôle du marquis de Posa. 
****1
Mehr