Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Johannes Kammler

Veranstaltungstippsmehr...

StuttgartDie Liebe zu drei Orangen

Prokofjew: Die Liebe zu drei Orangen
Valentin Uryupin; Axel Ranisch; Oper Stuttgart; Christopher Schmitz; Saskia Wunsch; Bettina Werner; David Steffens

StuttgartLe nozze di FigaroNew production

Mozart: Le Nozze di Figaro (Die Hochzeit des Figaro)
Roland Kluttig; Christiane Pohle; Oper Stuttgart; Markus Poschner; Natascha von Steiger; Sara Kittelmann; Johannes Kammler

StuttgartLa bohème

Puccini: La bohème
Michele Gamba; Andrea Moses; Oper Stuttgart; Stefan Strumbel; Anna Eiermann; Pavel Valuzhin; Iván Ayón Rivas

StuttgartIphigénie en Tauride

Gluck: Iphigénie en Tauride
Stefano Montanari; Krzysztof Warlikowski; Oper Stuttgart; Małgorzata Szczęśniak; Amanda Majeski; Johannes Kammler

Duisburg9. Philharmonisches Konzert, Duisburger Philharmoniker

Kraus, Haydn, Mendelssohn Bartholdy
Duisburger Philharmoniker; Werner Ehrhardt; Anna Harvey; Patrick Grahl; Johannes Kammler; Wolf Matthias Friedrich
Neue Kritikenmehr...

Virtuelle Welt: Prokofjews Die Liebe zu drei Orangen in Stuttgart

Carole Wilson (Fata Morgana) und Michael Ebbecke (Der Zauberer Celio) © Matthias Baus
Axel Ranisch gestaltet eine verpixelte Opern- und Computerwelt, die wunderlicher kaum mehr sein könnte.
*****
Mehr

Die BSO zelebriert den Tag der Toten

Erwin Schrott (Procida), Sol Dance Company © Wilfried Hösl
In einer morbiden Inszenierung von Antú Romero Nunes ist Verdis Les Vêpres siciliennes in München erstmals im franzöischen Original zu sehen.
***11
Mehr

Psycho-Klamauk: Neuer Oberon in München

Alyona Abramowa (Puck,Titania), Julian Prégardien (Oberon) © Wilfried Hösl
Mit Carl Maria von Webers Spätwerk Oberon, König der Elfen hat die Bayerische Staatsoper zum Abschluss der Opernfestspiele 2017 eine eklektische Bühnen- und Klangwelt mutig inszeniert.
***11
Mehr

Phänomenale Premiere: Menottis The Consul

Selene Zenetti (Magda) © Wilfried Hoesl | Bayerische Staatsoper
Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper lieferte  im Münchner Cuvilliés-Theater eine bis zur letzten Minute packende Neuinszenierung von Gian Carlo Menottis Dreiakter.
*****
Mehr

Bayerische Staatsoper probt den Sündenfall

Petr Nekoranec (Albert Herring) © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper glänzt in Benjamn Brittens Albert Herring mit starken Sängern, doch die Inszenierung blieb dagegen eher schwach.
***11
Mehr