Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Kirill Petrenko

Veranstaltungstippsmehr...

MünchenDie tote StadtNew production

Die tote Stadt
Korngold: Die Tote Stadt
Kirill Petrenko; Simon Stone; Bayerische Staatsoper; Ralph Myers; Mel Page; Jonas Kaufmann; Marlis Petersen

HamburgBerliner Philharmoniker & Kirill Petrenko

© Maxim Schulz
Strawinsky, Zimmermann, Rachmaninow
Berliner Philharmoniker; Kirill Petrenko

BudapestBerlin Philharmonic

Berlin Philharmonic
Mahler
Berliner Philharmoniker; Kirill Petrenko; Elisabeth Kulman; Christiane Karg

AmsterdamMahler Festival: Berlin Philharmonic & Kirill Petrenko

© Chris Christodoulou
Mahler: Symphonie Nr. 4 in G-Dur
Berliner Philharmoniker; Kirill Petrenko; Christiane Karg; Elisabeth Kulman

AmsterdamBerliner Philharmoniker & Kirill Petrenko | Mahler 6

Berliner Philharmoniker & Kirill Petrenko | Mahler 6
Mahler: Symphonie Nr. 6 in a-Moll 'Tragische'
Berliner Philharmoniker; Kirill Petrenko
Neue Kritikenmehr...

Salome als diabolisches Kammerspiel an der Bayerischen Staatsoper

Marlis Petersen (Salome) © Wilfried Hösl
Kirill Petrenko und eine grandiose Marlis Petersen legen den Grundstein für eine musikalisch verführende Salome.
***11
Mehr

Musikalische Märchen beim Akademiekonzert der Bayerischen Staatsoper

Kirill Petrenko © Wilfried Hösl
Kirill Petrenko verzaubert mit einem klanggewaltigen Má vlast das Münchner Publikum.
*****
Mehr

Eine Nürnberger Tragikomödie: Die Meistersinger in München

Daniel Kirch (Walther von Stolzing) © Wilfried Hösl
Das Bayerische Staatsorchester unter Kirill Petrenko bereitet mit Wagners Meistersingern einen musikalisch denkwürdigen Abend.
****1
Mehr

Häusliche Gewalt vor schöner Klangkulisse: Otello in München

Jonas Kaufmann (Otello) und Anja Harteros (Desdemona) © Wilfried Hösl
Erstklassig besetzt und szenisch ins Heute geholt lässt Giuseppe Verdis Oper nicht nur Tenor-Fan-Herzen höher schlagen.
****1
Mehr

Lebendiger Schönberg und unerbittlicher Tschaikowsky von Petrenko

Patricia Kopatchinskaja © Monika Rittershaus
Kirill Petrenko zeigt Großes und Unbegrenztes in Tschaikowskys Fünfter Symphonie.
*****
Mehr