Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
pbl
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Marina Rebeka

Live Eventsmehr...

AmsterdamAnna BolenaNew production

Donizetti: Anna Bolena (Anna Boleyn)
Enrique Mazzola; Jetske Mijnssen; Niederländische Oper; Ben Baur; Klaus Bruns; Franck Evin; Netherlands Chamber Orchestra

BarcelonaNorma

Bellini: Norma
Domingo Hindoyan; Àlex Ollé; Gran Teatre del Liceu; Alfons Flores; Lluc Castells; Marco Filibeck; Finn Ross

AmsterdamMaria StuardaNew production

Dutch National Opera (De Nationale Opera)
Donizetti: Maria Stuarda
Enrique Mazzola; Jetske Mijnssen; Niederländische Oper; Ben Baur; Klaus Bruns; Franck Evin; Netherlands Chamber Orchestra
Watch Videomehr...

ValenciaMadama Butterfly

Puccini: Madama Butterfly
Antonino Fogliani; Emilio López; Palau de les Arts Reina Sofía; Manuel Zuriaga; Giusi Giustino; Antonio Castro; Orquestra de la Comunitat Valenciana
Neue Kritikenmehr...

Tschaikowsky trifft Eiskönigin: Eugen Onegin in Wien

Frostig inszeniert, aber leidenschaftlich musiziert präsentiert die Wiener Staatsoper Tschaikowskys Oper.

***11
Mehr

Simon Boccanegra tritt in Wien in große Fußstapfen

Peter Steins Inszenierung spiegelt gekonnt ein Werk wider, in dem sich musikalische Schlichtheit und üppiger Klang abwechseln.
***11
Mehr

Simon Boccanegra: Familienzusammenführung im Betonbau

In einer enttäuschenden Inszenierung sind es Sänger, Dirigent und Orchester, die Verdis Oper der szenischen Langeweile zum Trotz zu einem Genuss machen.

****1
Mehr

Wenn Erwartungen übererfüllt werden: Cav & Pag in Wien

Elīna Garanča gibt als Santuzza ein beeindruckend gefühlvolles Wiener Rollendebüt.
****1
Mehr

Exotik und Erotik bei Thaïs in Salzburg

Mit einer strahlend exotischen Vorstellung von Massenets Opernrarität sorgten die Salzburger Festspiele wieder einmal für eine musikalische Sternstunde.
****1
Mehr

Neues Traumpaar für Roméo et Juliette

Juan Diego Flórez und Marina Rebeka begeistern unter dem Dirigat von Marco Armiliato.
***11
Mehr