Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Nina Minasyan

Veranstaltungstippsmehr...

LyonRigoletto

Verdi: Rigoletto
Michele Spotti; Axel Ranisch; Opéra de Lyon; Falko Herold; Roberto Frontali; Nina Minasyan; Mykhailo Malafii

DresdenLes Contes d'Hoffmann

Offenbach: Contes d'Hoffmann, Les (Hoffmanns Erzählungen)
John Fiore; Johannes Erath; Sächsische Staatsoper Dresden; Heike Scheele; Gesine Völlm; Eric Cutler; Nina Minasyan
Neue Kritikenmehr...

Ein neu entdeckter Klassiker: Die Zauberflöte im Theater an der Wien

Sebastian Kohlhepp (Tamino), Arnold Schoenberg Chor © Herwig Prammer
Keine Folklore, kein Kitsch, dafür political correctness: Torsten Fischers Inszenierung bürstet die Klischees der Zauberflöte gegen den Strich und landet trotzdem einen Überraschungserfolg.
****1
Mehr

Schöner Wahnsinn in Münchner Lucia

Chor der Bayerischen Staatsoper © Wilfried Hösl | Bayerische Staatsoper
Barbara Wysockas Inszenierung arbeitet die Komplexität der Titelrolle heraus und sorgt damit für nachhaltigen Eindruck beim Hörer.
****1
Mehr

Cinders on the couch: Freudian Cendrillon at Glyndebourne

Danielle de Niese (Cendrillon) and Kate Lindsey (Prince Charming) © Richard Hubert Smith
Cinderella undergoes psychoanalysis on the Sussex Downs as Fiona Shaw's production is revived for the Glyndebourne Festival. 
****1
Mehr

In Amsterdam, McBurney's Die Zauberflöte continues to delight

Stanislas de Barbeyrac (Tamino) © Michel Schnater
Back for its third run at Dutch National Opera, with a satisfying cast, McBurney's staging wins new converts. 
****1
Mehr

A superb, sinister Hoffmann at Dutch National Opera

Nina Minasyan (Olympia) © Baus
Selectively unearthed from current critical editions, this fabulously performed new Hoffmann plumbs the murky depths of its antihero’s psyche.
*****
Mehr