Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Richard Croft

Neue Kritikenmehr...

Elegischer Untergang eines Dichters: Tod in Venedig

Paul Nilon (Aschenbach) und Rauand Taleb (Tadzio) © Marcus Lieberenz
Benjamin Brittens Tod in Venedig an der Deutschen Oper Berlin ist eine herausragende Neuproduktion von Graham Vick und Donald Runnicles.
****1
Mehr

Dream-Team an der Berliner Staatsoper für Martinůs Julietta

Eine herausragende Premiere von Bohuslav Martinůs Julietta am Berliner Schiller Theater erntet stehende Ovationen.
*****
Mehr

La Verità in Cimento: kurz nach einem Babytausch

Dieses Werk wird nur selten gegeben, und zeigt doch alle der großen Opernthemen: Eifersucht, Identität, und wie väterliche und brüderliche Liebe sowie andere Werte aus den falschen Gründen beiseite geschoben werden.
****1
Mehr

One for sorrow: La clemenza di Tito at Glyndebourne

Richard Croft (Tito) and Anna Stéphany (Sesto) © Monika Rittershaus
A grimly dark setting for Mozart's final opera, Sesto and Tito haunted by childhood memories. 
***11
Mehr

Starkly powerful Jephtha at Dutch National Opera

Richard Croft (Jephtha) © Monika Rittershaus
Concerto Köln, honed to perfection, and an accomplished cast star in Claus Guth's tense, dark staging of Handel's Jephtha. 
****1
Mehr