Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite

Sir Roger Norrington

Berlioz 150: Die Erstaunliche Fantastique

Sir Roger Norrington © Manfred Esser
Sir Roger Norrington erforscht die Geschichte „die erste wahre romantische Partitur der Geschichte” und erzählt von seinen Erfahrungen mit der Symphonie.
Veranstaltungstippsmehr...

LondonBeethoven's Major Heroes

Beethoven's Major Heroes
Beethoven
Orchestra of the Age of Enlightenment; Sir Roger Norrington

EdinburghBeethoven Revolution: Eroica

Debussy, Beethoven
Royal Scottish National Orchestra; Sir Roger Norrington; Jean-Efflam Bavouzet

GlasgowBeethoven Revolution: Eroica

Debussy, Beethoven
Royal Scottish National Orchestra; Sir Roger Norrington; Jean-Efflam Bavouzet

MiddlesbroughRoyal Northern Sinfonia

Mendelssohn Bartholdy, Strauss R., Schumann C., Schubert, Mozart
Royal Northern Sinfonia; Sir Roger Norrington; Lauma Skride

SalzburgCamerata Salzburg · Norrington

Mozart, Strawinsky, Haydn
Camerata Salzburg; Sir Roger Norrington
Neue Kritikenmehr...

Schnörkellos und doch expressiv: Sir Roger Norrington in Salzburg

Sir Roger Norrington © Salzburger Festspiele | Marco Borrelli
Bei seiner Rückkehr zur Camerata Salzburg begeistert Norrington – sich selbst oft zurücknehmend und genießend – mit Wagner und Schönberg.
*****
Mehr

Glänzende Erstlingsstrahlen

Francesca Dego © Davide Cerati
Schmackhafte Debütleistungen sorgen für famose Ausdeutungen zweier Repertoire-Hammer.
****1
Mehr

Wiedergeburt aus dem Geiste der Klassik

Christian Tetzlaff © Giorgia Bertazzi
Für mich war das die Wiedergeburt des Violinkonzertes von Mendelssohn, das ich doch zu kennen glaubte – ungemein faszinierend, spannend, und belebend!
*****
Mehr

Heimsieg für Schnyder und Norrington

Sir Roger Norrington © Manfred Esser
Oliver Schnyders Spiel ist sehr agil, präzise und virtuos, die Zusammenarbeit mit dem ZKO perfekt; es war begeisternd, Läufe und gebrochene Akkordpassagen auch mal leise, fast säuselnd ausgeführt zu hören.
****1
Mehr

Jupiter-Stunde in der Tonhalle

Als Zuhörer geriet man ganz in den Sog dieser faszinierenden Musik: eine Meisterleistung sowohl auf Seiten des Dirigenten wie des Orchesters!
***11
Mehr