Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
No URL sent so chase
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite

Venue: Komische Oper Berlin

Kurzprofil
AdresseBehrenstraße 55-57
Berlin
Deutschland
EnthältFoyer
Probebühne 1
Google maps52° 30' 56.592" N 13° 23' 13.524" E
Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
29300102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

BerlinDer Jahrmarkt von Sorotschinzi (The Fair at Sorochyntsi)

© Monika Rittershaus
Mussorgsky: Sorochyntsy Fair
Jordan De Souza; Barrie Kosky; Komische Oper Berlin; Chor der Komischen Oper Berlin; Orchester der Komischen Oper Berlin

BerlinPetruschka / L'Enfant et les sortilèges

© Iko Freese | drama-berlin.de
Ravel, Strawinsky
Gabriel Feltz; Suzanne Andrade; Komische Oper Berlin; Pia Leong; 1927; Esme Appleton; Katrin Kath

BerlinRoxy und ihr Wunderteam (Roxy and her Dream Team)New production

© Roxy und ihr Wunderteam
Abraham: Roxy und ihr Wunderteam
Kai Tietje; Stefan Huber; Komische Oper Berlin; Stephan Prattes; Heike Seidler; Danny Costello; Chor der Komischen Oper Berlin

BerlinBall im Savoy

© Iko Freese | drama-berlin.de
Abraham: Ball im Savoy
Adam Benzwi; Barrie Kosky; Komische Oper Berlin; Otto Pichler; Chor der Komischen Oper Berlin; Orchester der Komischen Oper Berlin

BerlinDer Rosenkavalier

© Monika Rittershaus
Strauss R.: Der Rosenkavalier
Ainārs Rubiķis; Andreas Homoki; Komische Oper Berlin; Chor der Komischen Oper Berlin; Orchester der Komischen Oper Berlin

BerlinM – Eine Stadt sucht einen Mörder (A City searches for a Murderer)World première

M – Eine Stadt sucht einen Mörder © Monika Rittershaus
Eggert: M – Eine Stadt sucht einen Mörder
Ainārs Rubiķis; Barrie Kosky; Komische Oper Berlin; Klaus Grünberg; Alice Babidge; Orchester der Komischen Oper Berlin; Scott Hendricks

BerlinSymphony concert 7: Rudolf Buchbinder

© Philipp Horak
Mozart, Beethoven
Orchester der Komischen Oper Berlin; Rudolf Buchbinder; Gabriel Adorjan

BerlinPoro, re dell'Indie

© Jan Windszus Photography
Händel: Poro, re dell'Indie
Jörg Halubek; Harry Kupfer; Komische Oper Berlin; Hans Schavernoch; Yan Tax; Chor der Komischen Oper Berlin; Orchester der Komischen Oper Berlin
Neue Kritikenmehr...

Verschenkt: Zoroastre an der Komischen Oper Berlin

Zoroastre © Monika Rittershaus
Allzu lange kaute Rameau für den Geschmack des damaligen Publikums auf der Gegenüberstellung von Gut und Böse, Schwarz und Weiß herum. Wäre die Neuproduktion der Komischen Oper Berlin die Uraufführung gewesen, hätte es Rameaus Bühnenmusik wohl auch nicht leichter gehabt. 
**111
Mehr

Torfgräber: Reimanns Medea an der Komischen Oper

Nicole Chevalier (Medea) © Monika Rittershaus
Eine Frau, Mutter und Ausgestoßene muss in einer feindlichen Umgebung Lebensentscheidungen treffen.
*****
Mehr

Lustmorden im Alten Rom

Peter Renz (Amor) und Thomas Michael Allen (Arnalta) © Iko Freese / drama-berlin.de
Barrie Kosky spielt in einer neuen Fassung von Die Krönung der Poppea an der Komischen Oper mit traditionellen Konventionen des Männlich-Weiblichen.
****1
Mehr

Das hat mir der Teufel gesagt

Ensemble © Monika Rittershaus
Der Jahrmarkt von Sorotschinzy wurde zuletzt 1948 an der Komischen Oper Berlin gegeben, inszeniert von dem legendären Walter Felsenstein. Jetzt hat Barrie Kosky, Regisseur und Intendant des Hauses, sich daran versucht. 
****1
Mehr

Jenseits bloßer technischer Akrobatik: Petruschka an der Komischen Oper

Tiago Alexandre Fonseca (Clown) © Iko Freese | drama-berlin.de
Könnte das die perfekteste Fusion von Musik und Visuals seit Menschengedenken sein?!
*****
Mehr

Großes Kino: Barry Koskies Zauberflöte

Die Zauberflöte © Iko Freese | drama-berlin.de
Auch nach vier Jahren lockt die Produktion von Mozarts Evergreen das Publikum in Scharen ins Opernhaus und verspricht einen anregenden Abend.
****1
Mehr

Eine Geschichte von drei Hoffmännern an der Komischen Oper

Uwe Schönbeck (Hoffmann) © Monika Rittershaus
Mit der ein oder anderen Referenz an das Surreale und das Makabre stürzt sich Barrie Kosky in einer grandiosen Neuinszenierung an der Komischen Oper kopfüber in Hoffmanns alptraumhafte Welt. 
****1
Mehr

M: a murderer hiding in plain sight at Komische Oper

M – Eine Stadt sucht einen Mörder © Monika Rittershaus
M – a city searches for a murderer, by Moritz Eggert and Barrie Kosky, receives its world premiere at the Komische Oper Berlin.
****1
Mehr