Nuestra política de privacidad se actualizó por última vez el viernes 31 enero 2020Consultar aquíEliminar
Click here to apply for the Sydney International Piano Competition
Acceder
Bachtrack logo
Programación
Críticas
Artículos
Video
Site
Jóvenes artistas
Viajes
EventosCríticasArtículosVideo

Video streamed event and on demand: Der Wanderer

Ver on-line en delftmusicfestival.nlGrabado en Prinsenhof Museum: Van der Mandelezaal, Delft, Países Bajos
Gratuito
Dates/times in your browser's time zone
domingo 01 agosto 202112:00
On-demand indefinitely

You can experience this concert at home via the live stream that is broadcast on the homepage of this website, here.

Der Wanderer, poem by Georg Philipp Schmidt

Ich komme vom Gebirge her,
Es dampft das Tal, es braust das Meer.
Ich wandle still, bin wenig froh,
Und immer fragt der Seufzer, wo?
Die Sonne dünkt mich hier so kalt,
Die Blüte welk, das Leben alt,
Und was sie reden, leerer Schall;
Ich bin ein Fremdling überall.
Wo bist du, mein geliebtes Land? Gesucht, geahnt, und nie gekannt!
Das Land, das Land so hoffnungsgrün, 
Das Land, wo meine Rosen blühn.
Wo meine Träume wandeln gehn,
Wo meine Toten auferstehn,
Das Land, das meine Sprache spricht,
O Land, wo bist du? . . .
Ich wandle still, bin wenig froh,
Und immer fragt der Seufzer, wo?
Im Geisterhauch tönt's mir zurück:
"Dort, wo du nicht bist, dort ist das Glück.”

Mobile version