Notre politique de confidentialité a été mise à jour pour la dernière fois le vendredi 31 janvier 2020Voir iciIgnorer
pbl
Se connecter
Bachtrack logo
Agenda
Critiques
Articles
Vidéo
Site
Jeunes artistes
Voyage
AgendaCritiquesArticlesVidéo

Hexe Hillary geht in die OperJeune public

Opernhaus: StudiobühneSechseläutenplatz 1, Zürich, 8008, Suisse
Dates/horaires selon le fuseau horaire de Zurich
mercredi 28 septembre 202215:00
samedi 01 octobre 202215:00
mercredi 09 novembre 202215:00
samedi 12 novembre 202214:00
dimanche 13 novembre 202214:00
lundi 26 décembre 202215:00
mercredi 28 décembre 202215:00
vendredi 30 décembre 202215:00
samedi 31 décembre 202215:00
Artistes
Zurich Opera
Fernando Martín-PeñascoDirection
Anja HorstMise en scène
Dino StruckenLumières
Philharmonia Zürich
Zurich Opera Chorus
Nicole ToblerComédienHexe Hillary
Natasha WilsonSopranoMaria Bellacantadéc. 26 mat, 28 mat, 30 mat, 31 mat
Alina AdamskiSopranoMaria Bellacantasept. 24, 25 mat, 28 mat, oct. 01 mat, nov. 09 mat, 12 mat, 13 mat

Little Hexe Hillary, a witch, wins two tickets to the opera in a radio competition. She’s quite proud of her prize – until she realizes she has no idea what opera is. And when it’s time to collect the prize, her disappointment couldn’t be bigger: all she gets is two pieces of paper. But she’s not so easily put off: Now that she’s won those slips of paper, she wants to know what it’s all about. Her Little Witches from A to Z lexicon helps her out: «Oper ist Theater, wo alle nur singen.» Or, «opera is theater, but everyone sings instead.» That’s got to be some kind of a curse – who’d sign up for that?! Naturally, Hillary can’t help but try out the spell, which she thinks is a singing curse. Something appears to have gone wrong, though, because Maria Bellacanta appears, conjured up out of nowhere. Not only is Maria Bellacanta a federally certified witch, she’s also an opera singer. Together, Maria and Hillary discover that sometimes it’s easier to express oneself with music than it is with words. This performance will include excerpts from Humperdinck’s Hänsel und Gretel, Mozart’s Die Zauberflöte, and Gounod’s Faust.

---

Die kleine Hexe Hillary gewinnt im Radio zwei Karten für die Oper. Mächtig stolz ist sie auf ihren Gewinn – bis ihr klar wird, dass sie gar keine Ahnung hat, was das ist: Oper. Und als der Gewinn eintrifft, ist die Enttäuschung perfekt: Zwei langweilige Papierschnipsel hält sie in der Hand. Aber so leicht lässt sie sich nicht abspeisen! Da sie die Papierschnipsel nun einmal gewonnen hat, will sie auch wissen, was es damit auf sich hat. Das Lexikon Die kleine Hexe von A bis Z gibt Auskunft: «Oper ist Theater, wo alle nur singen.» Das kann nur ein Fluch sein – wer singt schon freiwillig?! Natürlich kann sie es nicht lassen, den Hexenspruch, den sie für den Singfluch hält, auch gleich auszuprobieren. Doch offensichtlich geht etwas schief: Wie aus dem Boden gezaubert taucht Maria Bellacanta auf, eidgenössisch diplomierte Hexe und – Opernsängerin. Mit ihr zusammen entdeckt Hillary die Welt der Oper und erfährt, dass man Gefühle mit Musik oft viel genauer ausdrücken kann als mit noch so vielen Worten. In der Aufführung erklingen unter anderem Ausschnitte aus Humperdincks Hänsel und Gretel, Mozarts Die Zauberflöte und Gounods Faust.

Hexe Hillary geht in die Oper
septembre 2022
lun.mar.mer.jeu.ven.sam.dim.
29303101020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829300102
03040506070809
octobre 2022
lun.mar.mer.jeu.ven.sam.dim.
26272829300102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506
novembre 2022
lun.mar.mer.jeu.ven.sam.dim.
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304
05060708091011
Soirée
Matinée
Version portable