Our privacy policy was last updated on Monday 24 June 2019View it hereDismiss
Bachtrack logo
Home
What's on
Reviews
Articles
Video
Site
Opera home
EventsReviewsArticles

La forza del destino

Map
This listing is in the past
OpernhausFalkenstrasse 1, Zürich, 8008, Switzerland
June 30 18:00, July 04 19:00, July 07 14:00, July 10 19:00, July 13 19:00
Performers
Zurich Opera
Fabio LuisiConductor
Andreas HomokiDirector
Hartmut MeyerSet Designer
Mechthild SeipelCostume Designer
Anja HarterosSopranoLeonoraJun 30, Jul 04, 07 mat
Maria Pia PiscitelliSopranoLeonoraJul 10, 13
George PeteanBaritoneDon Carlo
Yonghoon LeeTenorDon Alvaro
Wenwei ZhangBassPadre Guardiano, Marquis of Calatrava
Elena MaximovaMezzo-sopranoPreziosilla
Renato GirolamiBassFra Melitone
Jamez McCorkleTenorTrabuco
Philharmonia Zürich
Zusatzchor der Oper Zürich
Zurich Opera Chorus

Wo immer sie auftritt, reisst sie zu Begeisterungsstürmen hin – die Sopranistin Anja Harteros, die in der Wiederaufnahme von Andreas Homokis Inszenierung von La forza del destino in der Partie der Leonora zu hören ist. An ihrer Seite singen wie schon an der Premiere George Petean sowie Yonghoon Lee die anspruchsvollen Partien des Don Carlo und Don Alvaro. Verdis glühend-kraftvolle Partitur interpretiert erneut Generalmusikdirektor Fabio Luisi.

Der 50-jährige Verdi entwarf in diesem Musikdrama ein schonungsloses Porträt einer von Kriegen geprägten, zerbrochenen Gesellschaft, in der Liebe, Zuneigung und Barmherzigkeit das Weltendunkel nur punktuell aufhellen. Die Hauptfiguren dieser Oper, die Liebenden Leonora und Don Alvaro sowie Leonoras Bruder Don Carlo, werden mitten in diese chaotische, orientierungslose Welt hineingeworfen. Ein fataler Pistolenschuss, der Alvaro zum unglücklichen Mörder von Leonoras Vater macht, bewirkt, dass sich die Wege der Liebenden schicksalshaft trennen. Leonoras Bruder Carlo agiert in seiner verbohrten Rachsucht und seinem Hass zerstörerisch. Er verhindert eine mögliche Zusammenführung der Liebenden und provoziert ein katastrophales Ende.

George Petean (Don Carlo) © Monika Rittershaus (2018)
Read our review
Mobile version