Our privacy policy was last updated on Friday 31 January 2020View it hereDismiss
Sign in
Bachtrack logo
Home
What's on
Reviews
Articles
Video
Site
EventsReviewsArticlesVideo

Performer: Bernhard Schneider

Latest reviewsSee more...

Cavalleria und Pagliacci als szenischer Totalausfall in Graz

Pagliacci: Audun Iversen (Tonio) und Aldo di Toro (Canio) © Oper Graz | Werner Kmetitsch
Leider können auch die schönste Musik, ein bestens disponiertes Orchester und ein wunderbares Sängerensemble den Gesamteindruck des Abends nicht retten.
**111
Read more

(K)eine Reise nach Reims: Ein unterhaltsames Rossini-Feuerwerk

Tetiana Miyus (Corinna) © Werner Kmetitsch
Ein bestens disponiertes Sängerensemble brilliert mit Komik und hoher Gesangsqualität in Rossinis Oper, in der rund zweieinhalb Stunden eigentlich gar nichts passiert. 
****1
Read more

Der Stoff, aus dem die Albträume sind

Manuela Uhl (Ariane) © Werner Kmetitsch
Atmosphärisch sowie musikalisch dicht, faszinierend und beklemmend landet die Oper Graz mit Paul Dukas' Sicht auf den Blaubart-Mythos einen Premieren-Volltreffer. 
*****
Read more

Eugen Onegin in Graz: mit offenen Ohren zu genießen

Oksana Sekerina (Tatjana) © Werner Kmetitsch
Die Premiere von Tschaikowskys Oper wurde zwar am Libretto vorbei inszeniert, bot aber musikalisch dafür umso Hochkarätigeres.
****1
Read more

Eine (unspektakuläre) Nacht in Venedig an der Oper Graz

Alexander Geller (Caramello), Chor und Ballett der Oper Graz © Werner Kmetitsch
Uninspiriert inszeniert, doch mit Verve musikalisch umgesetzt ist die Strauß'sche Operette zwar kein Highlight, beschert aber dennoch einen unterhaltsamen Abend. 
***11
Read more

Der ganz normale Almaviva'sche Wahnsinn in der Grazer Oper

Tetiana Miyus (Susanna) und Anna Brull (Cherubino) © Werner Kmetitsch
Kurzweilig und musikalisch auf gutem Niveau, aber durchaus noch mit Luft nach oben präsentierte sich mit Le nozze di Figaro die zweite Premiere der Saison an der Oper Graz.
***11
Read more