Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Deutschland

Komponist: Bach, Carl Philipp Emanuel (1714-1788)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Bach C.P.E.
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
30310102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

MinneapolisBeethoven, Bach and Britten

Britten, Bach C.P.E., Beethoven
Minnesota Orchestra; Paul Watkins

MinneapolisSymphony in 60: Beethoven Symphony No. 4

Bach C.P.E., Beethoven
Minnesota Orchestra; Paul Watkins

BadajozEsferas: Puro Sinkovsky

Esferas: Puro Sinkovsky
Bach C.P.E., Bach J. C.
Orquesta de Extremadura; Dmitry Sinkovsky

PlasenciaEsferas: Puro Sinkovsky

Esferas: Puro Sinkovsky
Bach C.P.E., Bach J. C.
Orquesta de Extremadura; Dmitry Sinkovsky

SeattleBach & Telemann

Bach J. C., Telemann, Bach C.P.E., Bach
Seattle Symphony; Dmitry Sinkovsky; Susan Gulkis Assadi; Zach Finkelstein
Neue Kritikenmehr...

Mehr Kopf als Feuer: CPE Bach und Beethoven beim Bonner Festival

Akademie für Alte Musik Berlin © Barbara Frommann
Eine gewisse Gehemmtheit in der ersten Hälfte lässt die erwartete Radikalität der Lehr- und Meisterjahre etwas vermissen.
***11
Mehr

Die Pointe am Schluss: Koopman, Queyras und das DSO Berlin

Jean-Guihen Queyras © Marco Borggreve
Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin tanzt durch ein Programm rund um C.P.E. Bach.
****1
Mehr

Empfindsamkeit, Drängen und Virtuosität

Kristian Bezuidenhout © Marco Borggreve
Kristian Bezuidenhouts Fortepiano-Spiel und Leitung des Zürcher Kammerorchesters sind faszinierend und meisterhaft.
****1
Mehr

Kammermusikalischer Sturm und Drang mit Il pomo d'oro

Alina Ibragimova © Eva Vermandel
Orchester und Solistin garantieren durch Expression und Artikulation für eine wunderbare Unterhaltung mit viel frischem Wind. Lediglich mit originärer Aufstellung wären noch mehr Effekte herausgekommen.
****1
Mehr

Klanggewaltiges Brahms-Requiem mit Yannick Nézet-Séguin

Yannick Nézet-Séguin © Hans van der Woerd
Der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin gastierte mit Johannes Brahms' Deutschem Reuquiem und Carl Philipp Emanuel Bachs Kantate Heilig in der ausverkauften Berliner Philharmonie.
****1
Mehr