Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Deutschland

Komponist: Humperdinck, Engelbert (1854-1921)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Humperdinck
Kurzprofil
Geburtsjahr1854
Sterbejahr1921
NationalitätDeutschland
EpocheRomantik
Februar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930310102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282901
02030405060708
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

TorontoHänsel und GretelNew production

Humperdinck: Hänsel und Gretel
Johannes Debus; Joel Ivany; Canadian Opera Company; S. Katy Tucker; Ming Wong; Emily Fons; Simone Osborne

LondonValentine in Paris

© Benjamin Ealovega
Humperdinck, Ravel, Saint-Saëns
London Philharmonic Orchestra; Emmanuel Krivine; Jean-Efflam Bavouzet

DallasMozart piano concerto No. 21

Humperdinck, Mozart, Sibelius
Dallas Symphony Orchestra; Mark Wigglesworth; Stephen Hough

DetmoldDornröschen (konzertant)

Humperdinck: Dornröschen
Florian Ludwig; Oratorienchor Detmold; Nordwestdeutsche Philharmonie

Cape TownHumperdinck: Hänsel und Gretel

Humperdinck: Hänsel und Gretel
Humperdinck: Hänsel und Gretel
Cape Town Opera; Ané Pretorius; Brittany Smith; Jenni Bank
Neue Kritikenmehr...

Märchen ohne Happy End: Humperdincks Königskinder in Graz

Maximilian Schmitt (Königssohn) und Polina Pastirchak (Gänsemagd) © Werner Kmetitsch

Bei der Rückkehr von Humperdincks Märchenoper an die Grazer Oper trifft szenische Leere auf klangliche Fülle.

***11
Mehr

Wunderschön und schrecklich: Hänsel und Gretel in Nürnberg

Julia Grüter (Gretel) und Irina Maltseva (Hänsel) © Jutta Missbach
Andreas Baeslers Hänsel und Gretel holt die Märchenoper erfolgreich aus der Waldfinsternis ins bürgerliche Wohnzimmer des 19. Jahrhunderts
***11
Mehr

Beeindruckendes Jubiläumskonzert mit zukünftigen Opernstars

Elsa Dreisig © Ólafur Steinar Gestsson
Aktuelle und ehemalige Stipendiaten zeigen den Erfolg des Internationalen Opernstudios Berlin auf.
***11
Mehr

Nach uralter Tradition

Kevin John Edusei und die Münchner Symphoniker © Marco Borggreve
Orientalische Sujets spielen in der Musikgeschichte schon seit dem Barock eine Rolle. Die Münchner Symphoniker präsentierten die Orientbegeisterung der Komponisten in einem spannenden Programm im Münchner Brunnenhof.
***11
Mehr

Traumhaft explosiver Weihnachtsklassiker

Die Staatsoper beschließt die 51. Saison der Humperdinck-Inszenierung von Steffen Tiggeler.
***11
Mehr