Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Ungarn

Komponist: Kodály, Zoltán (1882-1967)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Kodály
Kurzprofil
Geburtsjahr1882
Sterbejahr1967
NationalitätUngarn
Epoche20. Jahrhundert
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
28293001020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101
02030405060708
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

LondonBBC Radio 3 Rush-Hour Concert: Christian Tetzlaff & Friends

© Giorgia Bertazzi
Widmann, Kodály
Christian Tetzlaff; Florian Donderer; Tanja Tetzlaff; Timothy Ridout

ParisÉtoiles de l'Opéra

Hugo Marchand et Ludmila Pagliero dans Trois Gnossiennes © Svetlana Loboff / Opéra national de Paris
Debussy, Chopin, Satie, Willems, Kodály, Saint-Saëns
Alastair Marriott; John Neumeier; Hans van Manen; William Forsythe; Martha Graham; Jerome Robbins; Mathieu Ganio; Ludmila Pagliero; Hugo Marchand; Sae Eun Park

BarcelonaUn tema de Haydn

Un tema de Haydn
Pla, Telemann, Ligeti, Brahms, Kodály
Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya; Giedrė Šlekytė; Antoine Tamestit

LondonChamber Music on Wednesdays

Mozart, Beethoven, Ravel, Kodály
Artisti con Brio

GenevaKodály, Bartók, Prokofiev

Kodály, Bartók, Prokofiev
Kodály, Bartók, Prokofjew
Orchestre de la Suisse Romande; Kerem Hasan; Christian Tetzlaff
Neue Kritikenmehr...

Mit Liszt in die Falle gelockt

Jean-Yves Thibaudet © Kasskara - Decca
Der rein ungarische Konzertabend hatte mit einer engagierten Interpretation des Konzerts für Orchester von Zoltán Kodály begonnen und endete mit dem absoluten Highlight des Abends, dem großartigen Konzert für Orchester von Béla Bartók.
***11
Mehr

Hinreißende Kammermusik von Kodály & Enescu

Barnabás Kelemen (Violine) und László Fenyő (Cello) © Posztós János
Vilde Frang leitete das Ensemble vom ersten Pult aus – hochqualifizierte, hochkarätige Individuen der gleichen Generation, vereint im Willen, eine Spitzenleistung zu erbringen.
*****
Mehr

Beethoven, Schubert und eine Gänsemutter an der Festival Academy Budapest

Kelemen Quartet © Tamás Dobos
Das Kelemen-Quartett überzeugte mit leichter Artikulation, einem weichen Ton und ausgezeichneter, sprechender Agogik und Dynamik, perfekter Koordination. Es agierte aus einem Geist, mit einer Seele.
****1
Mehr

Ein Strauss Musik von Brahms bis Kodály bei der Festival Academy Budapest

Cantemus Choir © Posztós János
Bei den Metamorphosen waren die leisen Stellen total verinnerlicht, und in den intensiven Partien schien das Klangbild demjenigen der vollen Besetzung in nichts nachzustehen.
***11
Mehr

Ein wahrer Klangrausch

Die Wiener Philharmoniker als kongeniale Begleiter von Hilary Hahn beschließen ihre Konzerthaussaison mit Kodály, Vieuxtemps und Rachmaninoff
****1
Mehr