Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Jennifer Johnston

Veranstaltungstippsmehr...

San SebastiánLa Tierra

La Tierra
Ravel, Mahler
Orquesta Sinfónica de Euskadi; Robert Trevino; Jennifer Johnston; Corby Welch

Vitoria-GasteizLa Tierra

La Tierra
Ravel, Mahler
Orquesta Sinfónica de Euskadi; Robert Trevino; Jennifer Johnston; Corby Welch

LondonMahler's Resurrection Symphony

© Zbynek Naderyc
Mahler: Symphonie Nr. 2 in c-Moll 'Auferstehung'
Philharmonia Orchestra; Jakub Hrůša; Philharmonia Chorus; Joélle Harvey; Jennifer Johnston

LiverpoolPetrenko's Mahler II

Petrenko's Mahler II
Mahler
Royal Liverpool Philharmonic Orchestra; Vasily Petrenko; Miah Persson; Jennifer Johnston; Royal Liverpool Philharmonic Choir

LiverpoolJennifer Johnston: A Journeywoman’s Tale

Jennifer Johnston: A Journeywoman’s Tale
Head, Gurney, Ireland, Ives, Britten, Warlock, Vaughan Williams, Wolf, Schumann, Mahler
Jennifer Johnston; Joseph Middleton
Neue Kritikenmehr...

Eine magische konzertante Walküre in München

Sir Simon Rattle © Peter Meisel | BRSO
Sir Simon Rattle setzt mit der Walküre seinen konzertanten Ring mit dem BRSO fort – mit großem Erfolg.
****1
Mehr

Münchens Götterdämmerung mit musikalischen Highlights

Nina Stemme (Brünnhilde) © Wilfried Hösl
Ein herausragender Kirill Petrenko und eine exzellente Besetzung machen auch den letzten Abend von Wagners Rings an der Bayerischen Staatsoper zum hörenswerten Erlebnis. 
****1
Mehr

Meisterliche Klangvielfalt bei der Münchner Walküre

John Lundgren (Wotan) und Nina Stemme (Brünnhilde) © Wilfried Hösl
Die Bayerische Staatsoper hat den zweiten Teil des Ring-Zyklus mit exzellenter Besetzung unter der Leitung von Kirill Petrenko wahrlich meisterlich zurück auf die Münchner Bühne gebracht.
*****
Mehr

Der alte Glanz des Rheingolds in München

John Lundgren (Alberich) © Wilfried Hösl
Mit Richard Wagners Rheingold hat die Bayerische Staatsoper einen soliden Auftakt für den wohl letzten Ring-Zyklus in München unter der Leitung von Kirill Petrenko abgeliefert.
****1
Mehr

Il trittico sorgt für usikalische Highlightsin München

Suor Angelica: Ermonela Jaho (Suor Angelica) © Wilfried Hösl
Unter der Leitung von Kiril Petrenko überzeugt die Bayerische Staatsoper in der gelungenen Neuinszenierung von Puccinis Il trittico mit meisterlichen Klängen und exzellenter Besetzung.
****1
Mehr