Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Pierre-Laurent Aimard

Veranstaltungstippsmehr...

BerlinLate Night at the Philharmonie: Pierre-Laurent Aimard

Messiaen: Catalogue d'oiseaux, for solo piano
Pierre-Laurent Aimard, Klavier

BerlinPiano recital Pierre-Laurent Aimard

Beethoven, Lachenmann
Pierre-Laurent Aimard, Klavier

AsconaPierre-Laurent Aimard

© Marco Borggreve
Messiaen: Catalogue d'oiseaux, for solo piano
Pierre-Laurent Aimard, Klavier

BerlinPiano & Voice: Pierre-Laurent Aimard & Yuko Kakuta

Schubert, Lachenmann
Yuko Kakuta; Pierre-Laurent Aimard

BonnThe Moonlight Sonata

The Moonlight Sonata
Messiaen, Beethoven, Ligeti, Boulez
Pierre-Laurent Aimard, Klavier
Neue Kritikenmehr...

Der Jungbrunnen des Harrison Birtwistle: Jurowski zu Gast in Amsterdam

Vladimir Jurowski © Drew Kelley
Jurowski treibt in der Rolle des Hoffmann’schen Kapellmeistersdie Musiker des RCO mit teuflischem Spaß zu immer mehr virtuosem Schabernack an.
****1
Mehr

Verstörend schöne Klänge des Concertgebouw-Orchesters in Brüssel

Daniel Harding © Julian Hargreaves
Daniel Harding, Pierre-Laurent Aimard und das Concertgebouw-Orchester brillieren mit Dvořáks Klavierkonzert und Bartóks Herzog Blaubarts Burg.
****1
Mehr

Goldberg-Variationen mit Schlafstörungen: Aimard in München

Pierre-Laurent Aimard © Marco Borggreve
Hätte statt Goldberg Pierre-Laurent Aimard die Bach’schen Variationen so gespielt, dann wäre Graf Keyserling wohl umso mehr um seinen Schlaf gebracht worden.
**111
Mehr

György Ligetis Werke bannen die Zeit in Amsterdam

Katalin Karolyi und Slagwerk Den Haag © Martina Z. Simkovicova
Amsterdam hat ein neues Festival, dessen erste Edition György Ligeti gewidmet ist, und bei dem Pierre-Laurent Aimard im Mittelpunkt des Klavierkonzertes stand.
****1
Mehr

Pierre-Laurent Aimard in Zürich

Pierre-Laurent Aimard © Marco Borggreve
Aimard fühlte sich bei Kurtág offensichtlich zuhause. Er lebt in diesen Werken Es ist fast durchweg reflektierende, manchmal beinahe feierlich-heitere Musik. Interessant und ansprechend, insgesamt!
***11
Mehr