Nuestra política de privacidad se actualizó por última vez el viernes 31 enero 2020Consultar aquíEliminar
Acceder
Bachtrack logo
Home
Programación
Críticas
Artículos
Video
Site
EventosCríticasArtículosVideo

Intérprete: Theo Lebow

Últimas críticasVer más...

Psychopathia Sexualis: Barrie Koskys Salome an der Oper Frankfurt

Ambur Braid (Salome) © Monika Rittershaus
Ein Hauch von Nichts! Kein Kitsch, kein Orientalismus – Barrie Koskys Salome ist radikal reduziert!

Die Gedanken sind freudlos: Lady Macbeth von Mzensk in Frankfurt

Anja Kampe (Katerina Ismailowa) © Barbara Aumüller
Anja Kampe brilliert als Katerina Ismailova in Schostakowitschs letzter Oper.

Viele Tenöre, wenig Nuancen: Rossinis Otello in Frankfurt

Enea Scala (Otello) und Theo Lebow (Jago) © Barbara Aumüller
Damiano Michielettos Inszenierung bietet einen durchwachsenen Abend, wenn auch mit filigranem Orchester unter der Leitung von Sestro Quatrini.

Willkommen im Gruselkabinett: The Medium und Satyricon in Frankfurt

The Medium: Meredith Arwady (Madame Flora) © Barbara Aumüller
Die Oper Frankfurt bereitet wieder einen ihrer ungewöhnlichen Doppel-Opernabende, diesmal im Bockenheimer Depot.

Ein Traum im Traum: Der Ferne Klang an der Oper Frankfurt

Jennifer Holloway (Grete Graumann) © Barbara Aumüller

Franz Schrekers Der Ferne Klang kehrt mit der Neuinszenierung von Damiano Michieletto an den Ort der Uraufführung zurück.

Indomitable: Billy Budd in Frankfurt

Björn Bürger (Billy Budd) © Barbara Aumüller
Oper Frankfurt's revival of Richard Jones's production of Billy Budd with a homegrown cast is a devastating combination of powerful music and searing drama.