Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Russland

Komponist: Borodin, Alexander Porfirjewitsch (1833-1887)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Borodin
Januar 2020
MoDiMiDoFrSaSo
30310102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102
03040506070809
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

BarcelonaDavid Oistrakh String Quartet

David Oistrakh String Quartet
Tschaikowsky, Schostakowitsch, Borodin, Bartók
David Oistrakh String Quartet; Andrey Baranov; Rodion Petrov; Fedor Belugin

OviedoManuel Blanco, trompeta

Manuel Blanco, trompeta
Tschaikowsky, Arutiunian, Lindberg, Borodin
Oviedo Filarmonía; Christian Lindberg; Manuel Blanco

LondonRouvali conducts Russian Classics

© Camilla Greenwell
Borodin, Rachmaninow, Prokofjew
Philharmonia Orchestra; Santtu-Matias Rouvali; Behzod Abduraimov

BelfastLunchtime Concert: Storybook Escape

Lunchtime Concert: Storybook Escape
Borodin, Tschaikowsky, Nielsen
Ulster Orchestra; Adrien Perruchon

LondonThierry Fischer Conducts Stravinsky’s The Rite of Spring

Thierry Fischer Conducts Stravinsky’s The Rite of Spring
Borodin, Tschaikowsky, Strawinsky
Royal Philharmonic Orchestra; Thierry Fischer; Esther Yoo
Neue Kritikenmehr...

Nach uralter Tradition

Kevin John Edusei und die Münchner Symphoniker © Marco Borggreve
Orientalische Sujets spielen in der Musikgeschichte schon seit dem Barock eine Rolle. Die Münchner Symphoniker präsentierten die Orientbegeisterung der Komponisten in einem spannenden Programm im Münchner Brunnenhof.
***11
Mehr

Versuchungen des Podiums

Alexander Ghindin © Julia Antonova
Mangelde Kooperation des Solisten und ein Orchester, das an seine Grenzen stößt, lassen hoffen, dass diese Aufführung die am folgenden Tag in Genf vorbereiten half.
**111
Mehr

Unglücklicher Feldzug für Fürst Igor

Sebastian Holecek (Fürst Igor) und Chor der Volksoper © Barbara Pálffy | Volksoper Wien
Obwohl Sebastian Holecek als Titelheld beeindruckte, blieb Alexander Borodins Oper in einer eindimensionalen Inszenierung mit durchwachsener musikalischer Umsetzung insgesamt blass.
**111
Mehr

Quartett in Reinkultur

Die Interpretationen des Quatuor Sine Nomine waren in sich musikalisch geschlossen, überzeugend, dabei nie mit kalter Perfektion präsentiert oder auf Hochglanz getrimmt: ein begeisternder Quartett-Abend!
****1
Mehr

Impressive Elgar and Rachmaninov from Thomas and the Delaware Symphony

Camille Thomas © Dan Carabas | Deutsche Grammophon
In a performance that brought to mind Jacqueline du Pré, Camille Thomas helps us fall in love with Elgar's Cello Concerto all over again.
****1
Mehr