Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Deutschland

Komponist: Bruch, Max (1838-1920)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Bruch
Kurzprofil
Geburtsjahr1838
Sterbejahr1920
NationalitätDeutschland
EpocheRomantik
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293001020304
05060708091011
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

New York CityFall Gala

New York Philharmonic
Bruch, Beethoven
New York Philharmonic Orchestra; Jaap van Zweden; Itzhak Perlman

AmsterdamBerliner Symphoniker: Mendelssohn's Symphony No. 4, 'Italian'

Het Concertgebouw
Borne, Bruch, Gounod, Strauss Sohn, Massenet, Mendelssohn Bartholdy
Berliner Philharmoniker; Amaury du Closel

High WycombeEnchanted Wilderness

Enchanted Wilderness
Mendelssohn Bartholdy, Bruch, Beethoven
Royal Philharmonic Orchestra; Alpesh Chauhan; Ellinor D'Melon

LowestoftFly North for Winter

Fly North for Winter
Grieg, Bruch, Sibelius
Royal Philharmonic Orchestra; Antony Hermus; Rosanne Philippens

EdinburghBruch Scottish Fantasy

Royal Scottish National Orchestra
Adès, Bruch, Elgar
Royal Scottish National Orchestra; Thomas Søndergård; Kyoko Takezawa
Neue Kritikenmehr...

Leichtes und Schweres von den Münchner Symphonikern

Münchner Symphoniker © Marco Borggreve
Die Münchner Symphoniker verbinden bei ihrer Kammermusikreihe „Sommermusik” leichte und ernste Musik und das klappt überraschend gut.
***11
Mehr

Genussvoller Strauss und Elgar mit den Bamberger Symphonikern

Andreas Kreuzhuber © Marian Lenhard
Die Bamberger Symphoniker lieferten mit Elgars Erster Symphonie ein zuckersüßes Icing auf dem Straussschen Horn-Konzert.
****1
Mehr

Münchner Philharmoniker zeichnen romantische Klanggemälde

Janine Jansen © Marco Borggreve
Unter der Leitung von Valery Gergiev sowie Solistin Janine Jansen beeindrucken die Münchner mit einem filmisch anmutenden Programm.
****1
Mehr

Wie ein Fisch im Wasser: das LSO im Dzintaru Koncertzāle

Vadim Repin © Evija Trifanova
Einen bunten Mix an Werken und vor allem grandiose 25 Minuten Britten bietet das Orchester unter Gianandrea Noseda.
***11
Mehr

Pures Gold: Gatti und das RCO Amsterdam

Daniele Gatti © Anne Dokter
In einer sehr ausgefeilten farbigen Interpretation von Mahlers Erster Symphonie setzte Chefdirigent Gatti die bedeutende Mahlertradition des Royal Concertgebouw Orchesters fort.
****1
Mehr