Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Italien

Komponist: Caldara, Antonio (1670-1736)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Caldara
Kurzprofil
Geburtsjahr1670
Sterbejahr1736
NationalitätItalien
EpocheBarock
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293001
02030405060708
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

ParisCecilia Bartoli: Italian Baroque Jewels

© Decca / Uli Weber / Julien Mignot / Samuel Kirszenbaum
Porpora, Caldara, Giacomelli
Andrés Gabetta; Cecilia Bartoli; Les Musiciens du Prince

BarcelonaTreasures of the Baroque with Philippe Jaroussky

© Simon Fowler
Händel, Vivaldi, Caldara, Porpora
Philippe Jaroussky; Ensemble Artaserse

MadridLas Voces del Real: Philippe Jaroussky

Las Voces del Real: Philippe Jaroussky
Vivaldi, Porpora, Händel, Caldara
Philippe Jaroussky; Ensemble Artaserse

ParisPasticcioNew production

© Julien Benhamou
Durante, Hasse, Scarlatti, d'India, Stradella, Porpora, Händel, Purcell, Steffani, Mozart, Caldara, Rameau
William Christie; Robert Carsen; Lea Desandre; Jakub Józef Orliński; Rebecca Howell

LondonVioloncello Obbligato

Caldara, Marcello, Gabrieli, Merula, Porpora, Vivaldi
Le Concert d'Astrée; Emmanuelle Haïm; Anna Stéphany; David Plantier; Félix Knecht; Nicola Dal Maso
Neue Kritikenmehr...

Buß und Reu, Gut und Böse: Caldaras Maddalena-Oratorium

Maïlys de Villoutreys (Marta) © Bülent Kirschbaum
Zwischen Schönheit und Drama wählt Guillon mehr Schönheit als Drama, im zweiten Teil oft Gesang gegen Orchester – dennoch ein ansprechendes Konzert mit gutem Ensemble.
***11
Mehr

Anna Bonitatibus: Semiramide

© Frank Bonitatibus
Wenn Anna Bonitatibus die Königin des Abends war, präsentierte sich Vaclav Luks' Collegium 1704 als der ihr zur Seite stehende Orchester-Kaiser.
****1
Mehr

It's a Match!

Eine moderne Inszenierung der Spätbarock Oper Dafne von Antonio Caldara liefert das Landestheater Salzburg zum Abschluss der Saison und zeigt, dass hier sowohl sängerisch wie inszinatorisch das beste tatsächlich zum Schluss kommt.
****1
Mehr

„Bach+“ - Heidelberg gedenkt Johann Sebastian Bach

Unter dem Motto „Bach +“ der diesjährigen Heidelberger Bachwoche stand auch das Konzert „Flow my tears“, in dem das Ensemble Riverberi Werke Johann Sebastian Bachs denen seiner englischen und italienischen Zeitgenossen gegenüberstellte.
***11
Mehr

Caldara's La Morte d’Abel rediscovered at Salzburg Whitsun festival

Soloists, Gianluca Capuano and Il canto di Orfeo © Marco Borrelli

A great performance of a nearly-forgotten 18th-century oratorio in Salzburg celebrates the castrati’s “Heavenly Voices”, the theme of the Whitsun festival.

****1
Mehr