Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Vereinigte Staaten

Komponist: Adams, John (b. 1947)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Adams
Kurzprofil
Geburtsjahr1947
NationalitätVereinigte Staaten
EpocheZeitgenössisch
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930310102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

LondonInfinity and beyond

© Benjamin Ealovega
Strauss R., Mendelssohn Bartholdy, Adams
London Philharmonic Orchestra; Edward Gardner; London Philharmonic Choir

New York CityJaap Van Zweden Conducts: Emanuel Ax in John Adams's Century Rolls

New York Philharmonic
Beethoven, Adams
New York Philharmonic Orchestra; Jaap van Zweden; Emanuel Ax

London2012: Absolute Jest

© Mathias Bothor
Adams, Bartók, Beethoven
London Philharmonic Orchestra; Karina Canellakis; Heath Quartet

TokyoDaniil Trifonov Piano Recital

© Suntory Hall
Berg, Prokofjew, Bartók, Copland, Messiaen, Ligeti, Stockhausen, Adams, Corigliano
Daniil Trifonov, Klavier

AmsterdamKarina Canellakis conducts Sibelius, Mendelssohn and Adams

© Mathias Bothor
Adams, Mendelssohn Bartholdy, Mahler, Sibelius
Radio Filharmonisch Orkest; Karina Canellakis
Neue Kritikenmehr...

Zum Teufel mit der Melodie: John Adams in Amsterdam

John Adams © Riccardo Musacchio
John Adams dirigiert das Radio Filharmonisch Orkest in einem interessanten Programm, das jedoch nicht immer überzeugen kann.
***11
Mehr

Die Show der Politik: John Adams' Nixon in China in Stuttgart

Jarrett Ott (Chou En-lai) © Matthias Baus
Regisseur Marco Štorman inszeniert einen Abend, der ganz aus dem Geist von Adams' Musik lebt.
****1
Mehr

Mit Urgewalt und Eleganz: Momo und Mari Kodama

Mari und Momo Kodama © Carolien Sikkenk
Die Pianistinnen glänzen trotz unterschiedlicher Herangehensweise durch energiegeladene Interpretationen.
****1
Mehr

„Ein amerikanischer Traum“ oder derer drei in Rotterdam

Robert Treviño © Musacchio & Ianniello
Das Philharmonische Orchester Rotterdam spielte unter Leitung des Dirigenten Robert Trevino Werke von Ligeti, Barber und Adams . Ein entfesseltes Orchester entließ am Ende sein Publikum verwundert und überwältigt.
***11
Mehr

Erfüllte Notentextarbeit und aufrichtiges Musizieren

Georg Nigl, Kirill Petrenko und die Berliner Philharmoniker © Monika Rittershaus
Der neue Chefdirigent bot in seinem ersten Konzert seit seiner Ernennung einen Abend voller musikalischer Wunder.
*****
Mehr