Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Ungarn

Komponist: Ligeti, György (1923-2006)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Ligeti
Kurzprofil
Geburtsjahr1923
Sterbejahr2006
NationalitätUngarn
Epoche20. Jahrhundert
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
28293001020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101
02030405060708
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

BarcelonaUn tema de Haydn

Un tema de Haydn
Pla, Telemann, Ligeti, Brahms, Kodály
Orquestra Simfònica de Barcelona i Nacional de Catalunya; Giedrė Šlekytė; Antoine Tamestit

BambergBarbara Hannigan conducts and sings

© Marco Borggreve
Bartók, Haydn, Ligeti, Kurtág
Bamberger Symphoniker; Barbara Hannigan; Ilian Garnetz; Luigi Gaggero

BambergChamber Concert

© Marian Lenhard
Ravel, Brahms, Ligeti, Piazzolla, Gershwin
Daniela Koch; Andrey Godik; Christoph Müller; Christoph Eß

BarcelonaPons and the Liceu Symphony

© Igor Kortadellas
Wagner, Ligeti
Orquesta Sinfónica del Gran Teatre del Liceu; Josep Pons; Anja Kampe

StockholmMühlrad, Ligeti, Shostakovich

Stockholms Konserthusstiftelse
Mühlrad, Ligeti, Schostakowitsch
Königliches Philharmonisches Orchester Stockholm; Andris Poga; Seohee Min
Neue Kritikenmehr...

Neue Stimmgewalten mit dem Ensemble Modern in Amsterdam

Ensemble Modern © Vincent Stefan
In Iris ter Schiphorsts AssangeFragmente einer Unzeit überzeugte die Sopranistin Sarah Maria Sun mit erotisch-ängstlichen rhythmischen Stöhnen bis hin zum Flüstern und Zischeln hinter beiden vorgehaltenen Händen.
****1
Mehr

Christoph von Dohnányi zieht mit dem BRSO ein melancholisches Resümee

Christoph von Dohnányi © Fotostudio Heinrich
Mit 89 Jahren kehrt Christoph von Dohnányi mit Werken von Ives, Ligeti und Tschaikowski an das Pult des BRSO zurück.
****1
Mehr

Wärme und Süße: Renaud Capuçon und Jonathan Nott mit dem OSR in Luzern

Renaud Capuçon © Lucerne Festival | Patrick Huerlimann
Zum 100-jährigen Bestehen des OSR bietet Renaud Capuçon zwischen Ballettmusik von Debussy und Richard Strauss mit Sibelius einen intensiven, anrührenden Höhepunkt.
****1
Mehr

Expressivität: Batiashvili, Pappano und das COE

Sir Antonio Pappano © Clive Barda
Volkstümliches von Ligeti und Brahms' erste Serenade in meisterhafter Interpretation, dazwischen Brahms' Violinkonzert auf beinahe so hohem Niveau—und ein fulminanter Schlusspunkt von  Rossini: Pappano, das CEO und Batiashvili begeisterten.
****1
Mehr

Katrien Baerts überragt beim Amsterdammer Ligeti Festival

Katrien Baerts, Reinbert de Leeuw und Asko|Schönberg © Martina Z. Simkovicova
Katrien Baerts und die Musiker vom Asko|Schönberg zischten und swingten um die Wette, dass es vom ersten Moment an ein ansteckender musikalischer Genuss war.
****1
Mehr