Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel
Flagge von Frankreich

Komponist: Saint-Saëns, Camille (1835-1921)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Saint-Saëns
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
26272829303101
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30010203040506
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

Bradford on AvonBSO: Northern Journeys

BSO: Northern Journeys
Sibelius, Grieg, Saint-Saëns, Tschaikowsky
Bournemouth Symphony Orchestra; Marta Gardolińska; Jesper Svedberg

PittsburghOpening Weekend

Wolfe, Mozart, Dvořák, Saint-Saëns, Borodin
Pittsburgh Symphony Orchestra; Manfred Honeck; James Ehnes

LeipzigDer Karneval der Tiere

© Kirsten Nijhof
Saint-Saëns: Der Karneval der Tiere
Bjarte Emil Wedervang Bruland; Leipziger Ballett; Tobias Engeli; Alden Gatt; Christina Geißler; Gewandhausorchester Leipzig

LuganoSaint-Saëns, Chapela, Franck

Saint-Saëns, Chapela, Franck
Orchestra della Svizzera Italiana; Alexander Vedernikov; Johannes Moser

MinneapolisSaint-Saëns Violin Concerto

Vaughan Williams, Saint-Saëns, Schostakowitsch
Minnesota Orchestra; Osmo Vänskä; Benjamin Beilman
Neue Kritikenmehr...

Ein Gespür für die Partitur: Kent Nagano in München

Kent Nagano © Felix Broede
Bei seiner Abschiedstournee mit dem Orchestre symphonique de Montréal zeigt Nagano nuancenreiche Interpretationen.
****1
Mehr

Der Orgel verpflichtet: Mariss Jansons mit dem BRSO

Iveta Apkalna © Peter Meisel | BRSO
Das BRSO und Organistin Iveta Apkalna widmen sich der Orgel abseits von Barock und sakralem Beiwerk.
****1
Mehr

Flammenschrift und nächtliche Gesänge in Amsterdam

Antoine Tamestit © Julien Mignot
Es passt zusammen: Bratsche und Indianerweihen, Liszt und Saint-Saëns „Orgelsymphonie" mit Stéphane Denève, Leo van Doeselaar und dem Niederländischen Radio Filharmonisch Orkest.
****1
Mehr

Mehr als nur Musik: Barenboim und das WEDO in Luzern

Daniel Barenboim, Kian Soltani (Cello) und das West-Eastern Divan Orchestra © Lucerne Festival | Peter Fischli
Barenboim machte deutlich, dass nicht er selbst im Zentrum stand, sondern das Orchester, das Konzept des „Divan“, das gemeinsame Erleben der Jugendlichen, die einen sehr eindrücklichen, bewegenden Konzertabend gestaltet hatten.
****1
Mehr

Französische Spätromantik bei den Salzburger Osterfestspielen

Myung-Whun Chung © Matthias Creutziger | Osterfestspiele Salzburg
Mit Faurés Requiem und Saint-Saens Orgelsymphonie bilden zwei spätromantische Werke das Programm des Chorkonzertes der Salzburgerfestspiele, in dem besonders der Chors des BR beeindruckt.
****1
Mehr