Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Werk: Symphonie Nr. 3 in c-Moll "Orgelsymphonie", Op.78

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistSaint-Saëns, Camille (1835-1921)
PeriodeRomantik
GattungOrchestermusik
Veranstaltungstippsmehr...

BarcelonaLes Siècles and Roth: Ravel, Saint-Saëns

© Wilfried Hösl
Ravel, Saint-Saëns
Les Siècles; François-Xavier Roth; Juan de la Rubia; Orfeó Català

RichmondPipe Up: Barber, Dvořák, & Saint-Saëns

Barber, Dvořák, Saint-Saëns
Richmond Symphony; Daniel Myssyk; Richmond Symphony Chorus; Cameron Carpenter

ParisMykola Diadiura conducts Organ Symphony

Beethoven, Saint-Saëns
Orchestre Pasdeloup; Mykola Diadiura; Raphaëlle Moreau; Mathias Lecomte

SydneyReflections of Light: Jonny Greenwood & Saint-Saëns

Greenwood, Saint-Saëns
Sydney Symphony Orchestra; Dane Lam; David Drury

SydneyOnce in a Lifetime: Dane Lam conducts Saint-Saëns

Saint-Saëns: Symphonie Nr. 3 in c-Moll "Orgelsymphonie", Op.78
Sydney Symphony Orchestra; Dane Lam; David Drury
Neue Kritikenmehr...

Der Orgel verpflichtet: Mariss Jansons mit dem BRSO

Iveta Apkalna © Peter Meisel | BRSO
Das BRSO und Organistin Iveta Apkalna widmen sich der Orgel abseits von Barock und sakralem Beiwerk.
****1
Mehr

Flammenschrift und nächtliche Gesänge in Amsterdam

Antoine Tamestit © Julien Mignot
Es passt zusammen: Bratsche und Indianerweihen, Liszt und Saint-Saëns „Orgelsymphonie" mit Stéphane Denève, Leo van Doeselaar und dem Niederländischen Radio Filharmonisch Orkest.
****1
Mehr

Französische Spätromantik bei den Salzburger Osterfestspielen

Myung-Whun Chung © Matthias Creutziger | Osterfestspiele Salzburg
Mit Faurés Requiem und Saint-Saens Orgelsymphonie bilden zwei spätromantische Werke das Programm des Chorkonzertes der Salzburgerfestspiele, in dem besonders der Chors des BR beeindruckt.
****1
Mehr

Saint-Saëns der Extraklasse

Das Gürzenich-Orchesters rückt nicht nur das Komponistenbild zurecht, sondern generiert in packender Wiedergabe neue Fans für Saint-Saëns' Musik.
*****
Mehr

The in-laws in Atlanta: Wagner and Liszt headline Villaume's program

Emmanuel Villaume, Andrew von Oeyen and the Atlanta Symphony Orchestra © Jeff Roffman
In Atlanta, guest conductor Emmanuel Villaume and pianist Andrew von Oeyen powerfully perform a Liszt concerto.
*****
Mehr