Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo
Flagge von Österreich

Komponist: Webern, Anton (1883-1945)

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden | Webern
Kurzprofil
Geburtsjahr1883
Sterbejahr1945
NationalitätÖsterreich
Epoche20. Jahrhundert
Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
28293031010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607
Abendvorstellung
Matinee
Veranstaltungstippsmehr...

BarcelonaCasals Quartet

© Igorcat
Haydn, Mendelssohn Bartholdy, Webern, Schostakowitsch
Cuarteto Casals

ZürichBella Figura

© Gregory Batardon
Verschiedene, Webern, Mozart
Jiří Kylián; Ballett Zürich; Ballett Zürich Junior Company; Joke Visser; Kees Tjebbes; Michael Simon

LisbonTchaikovsky's Symphony no. 6

© Gulbenkian Música – Márcia Lessa
Webern, Tschaikowsky
Gulbenkian Orchestra Lisbon; Lorenzo Viotti

AmsterdamClose-up: Pierrot lunaire

Het Concertgebouw
Webern, Bach, Zemlinsky, Schönberg
Julie Moulin; Davide Lattuada; Jaewon Lee; Martina Forni

AmsterdamZehetmair Quartett with Brahms and Webern

© Simon van Boxtel
Brahms, Webern
Zehetmair Quartet
Neue Kritikenmehr...

Ziemlich beste Freunde: Christian Tetzlaff und Alexander Lonquich

Christian Tetzlaff © Giorgia Bertazzi
Das Konzert im Pierre Boulez Saal entwickelte sich zu einem Dialog wie ein Gespräch unter Freunden.
****1
Mehr

Rosen und Telefone: Johann Strauß und Sciarrino bei der Ruhrtriennale

Klangforum Wien © Lukas Beck
Der helle durchdringende Trompetenklang des Solisten Anders Nyqvist bildete den roten Faden durch oft drohende Ensemblebegleitung.
****1
Mehr

Isabelle Faust und Antonello Manacorda begeistern in Hamburg

Isabelle Faust © Felix Broede
Umjubeltes Gastspiel beim NDR Elbphilharmonie Orchester mit Werken von Webern, Schumann und Beethoven.
****1
Mehr

Strahlender Bruckner mit Manfred Honeck und dem RCO

Manfred Honeck © Felix Broede
Der im letzten Augenblick kurzfristig eingesprungene Manfred Honeck dirigierte das Royal Concertgebouw Orchestra in einem strahlenden Programm.
***11
Mehr

Emotion und Wagemut: Das Quatuor Van Kuijk in Lugano

Quatuor Van Kuijk © Nikolaj Lund
Das Quatuor Van Kuijk bot in Lugano ein anspruchsvolles Programm mi Debussy, Weberns Fünf Sätzen und Mendelssohn.
***11
Mehr