Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Alessandro Carletti

Veranstaltungstippsmehr...

WienIl trovatore

Verdi: Il trovatore
Marco Armiliato; Daniele Abbado; Wiener Staatsoper; Graziano Gregori; Carla Teti; George Petean; Marina Rebeka

Frankfurt am MainOtelloNew production

Enea Scala (Otello) und Theo Lebow (Jago) © Barbara Aumüller
Rossini: Otello
Sesto Quatrini; Damiano Michieletto; Oper Frankfurt; Paolo Fantin; Carla Teti; Nino Machaidze; Theo Lebow

MailandSalomeNew production

Strauss R.: Salome
Riccardo Chailly; Damiano Michieletto; Teatro alla Scala; Paolo Fantin; Carla Teti; Malin Byström; Roberto Saccà

TurinLa Damnation de FaustNew production

Berlioz: Damnation de Faust, La (Fausts Verdammnis)
Roland Böer; Damiano Michieletto; Teatro Regio di Torino; Paolo Fantin; Carla Teti; Véronica Simeoni; Celso Albelo

TurinMatthäus-PassionNew production

Bach: Matthäus-Passion, BWV244
Alessandro De Marchi; Andrea Bernard; Teatro Regio di Torino; Paolo Fantin; Ian Bostridge; Roberta Mameli; Katrin Wundsam
Neue Kritikenmehr...

Il trovatore an der Wiener Staatsoper bietet Luft nach oben

Yusif Eyvazov (Manrico) © Michael Pöhn | Wiener Staatsoper GmbH
Yusif Eyvazov und Monika Bohinec bringen nur wenige Glanzpunkte in eine ansonsten staubtrockene Inszenierung.
**111
Mehr

Viele Tenöre, wenig Nuancen: Rossinis Otello in Frankfurt

Enea Scala (Otello) und Theo Lebow (Jago) © Barbara Aumüller
Damiano Michielettos Inszenierung bietet einen durchwachsenen Abend, wenn auch mit filigranem Orchester unter der Leitung von Sestro Quatrini.
**111
Mehr

Jonathan Darlington dirigiert mit Don Carlo ein Verdi-Fest in Wien

Sir Simon Keenlyside (Rodrigo) und René Pape (Philipp II.) © Wiener Staatsoper GmbH | Michael Pöhn
Mit Fabio Sartori und Anja Harteros entsteht beim ersten Don Carlo der Saison ein ganz besonderer musikalischer Zauber.
*****
Mehr

Ein Traum im Traum: Der Ferne Klang an der Oper Frankfurt

Jennifer Holloway (Grete Graumann) © Barbara Aumüller

Franz Schrekers Der Ferne Klang kehrt mit der Neuinszenierung von Damiano Michieletto an den Ort der Uraufführung zurück.

***11
Mehr

Piety and violence in San Carlo's Cavalleria rusticana

Marcelo Álvarez (Turiddu) and Violeta Urmana (Santuzza) © Luciano Romano
Notwithstanding director Pippo Delbono's narcissistic excesses, his staging confirmed itself as effective and penetrating.
****1
Mehr