Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
pbl
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Andrés Orozco-Estrada

Live Eventsmehr...

HoustonTchaikovsky's Nutcrack and Giln Shaham

Barber, Bottesini, Tschaikowsky
Houston Symphony; Andrés Orozco-Estrada; Gil Shaham; Robin Kesselman

ChicagoHilary Hahn, Dvořák Violin Concerto & Tchaikovsky 5

Frank, Dvořák, Tschaikowsky
Chicago Symphony Orchestra; Andrés Orozco-Estrada; Hilary Hahn

BogotáTosca

Puccini: Tosca
Andrés Orozco-Estrada; Pedro Salazar; Orquesta Sinfónica Nacional de Colombia
Watch Videomehr...

RotterdamKavakos plays Mendelssohn

Rotterdam Philharmonic Orchestra
Mendelssohn Bartholdy, Beethoven
Philharmonisches Orchester Rotterdam; Andrés Orozco-Estrada; Leonidas Kavakos

MünchenViolin Concerto With Anne-Sophie Mutter

Beethoven
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks; Andrés Orozco-Estrada; Anne-Sophie Mutter
Neue Kritikenmehr...

Alpiner Verismo-Thriller: La Wally am Theater an der Wien

Bei der umjubelten Premiere von Alfredo Catalanis selten gespieltem Werk beeindruckten insbesondere Izabela Matula in der Titelrolle und der unverschämt schön klingende Arnold Schönberg Chor.

****1
Mehr

Andrés Orozco-Estrada und die styriarte machen Lust auf Tschaikowsky

Unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada bot das neu gegründete styriarte Festspiel-Orchester.YOUTH eine energiegeladene Interpretation von Tschaikowskys Fünfter Symphonie.

***11
Mehr

Zeitlos und kitschfrei: Calixto Bieitos Carmen in Wien

An der Wiener Staatsoper läutet Calixto Bieitos Inszenierung eine neue Carmen-Ära ein; die Besetzung bietet hohes Premieren-Niveau.

****1
Mehr

Messerscharfe Klänge: Elektra in der Alten Oper Frankfurt

Das hr-Sinfonieorchester unter Andrés Orozco-Estrada liefert eine Elektra voller Durchschlagskraft und Intensität.
****1
Mehr

Slawische Herausforderungen: Die Wiener Symphoniker in Bregenz

Martinůs' musikalisch interessantes Doppelkonzert wird von den Wiener Symphonikern technisch ausgezeichnet realisiert.
***11
Mehr

Orozco-Estrada bleibt blass am Pult der Wiener Philharmoniker

Kurzfristig für den erkrankten Zubin Mehta eingesprungen, hätte der Dirigent jedoch mehr aus dem Orchester herausholen können.
***11
Mehr