Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Benno Schachtner

Veranstaltungstippsmehr...

ParisHandel: Messiah

© DR
Händel: Messias
Collegium 1704; Václav Luks; Johanna Winkel; Benno Schachtner; Krystian Adam; Krešimir Stražanac

AntwerpPassio! Scarlatti’s St John Passion in a brand new semi-staged version

Bai, Gesualdo, Scarlatti, Andriessen
B'Rock Orchestra; Andreas Küppers; Luig De Angelis; Benno Schachtner; B'Rock choir

The HaguePassio! Scarlatti’s St John Passion in a brand new semi-staged version

Bai, Gesualdo, Scarlatti, Andriessen
B'Rock Orchestra; Andreas Küppers; Luig De Angelis; Benno Schachtner; B'Rock choir

RouenPassio! Scarlatti’s St John Passion in a brand new semi-staged version

Bai, Gesualdo, Scarlatti, Andriessen
B'Rock Orchestra; Andreas Küppers; Luig De Angelis; Benno Schachtner; B'Rock choir

AmsterdamPassio! Scarlatti’s St John Passion in a brand new semi-staged version

Bai, Gesualdo, Scarlatti, Andriessen
B'Rock Orchestra; Andreas Küppers; Luig De Angelis; Benno Schachtner; B'Rock choir
Neue Kritikenmehr...

Collegium 1704 feiert ein fulminantes Debüt in der Elbphilharmonie

Ein Protestant schreibt eine vollständige heilige, katholische Messe  – aber diese Messe ist so gar nicht konfessionell zu verorten. Johann Sebastian Bachs Musik hat universellen Charakter, universelle Wirkung, jeder kann von ihr ergriffen werden.
*****
Mehr

Händels Teseo am Theater an der Wien… und eine bombige Medea

Gaëlle Arquez (Medea) © Herwig Prammer
Mit René Jacobs und dem Regieduo Moshe Leiser/Patrice Caurier haben sich nun gleich drei Prinzen gefunden, die  Händels Oper  erfolgreich aus dem Dornröschenschlaf holen.
****1
Mehr

Prächtige Musik und opulente Optik

Michael Rotschopf (Arthur), Ferdinand Kraemer (Junger Arthur) und Max Urlacher (Oswald) © Ruth Walz
Unter der Leitung von René Jacobs überwältigt die Akademie für Alte Musik Berlin in der Staatsopernproduktion von Purcells „dramatick opera“.
****1
Mehr

Bachs Matthäuspassion so spannend und lebendig

Ensemble Pygmalion © Piergab
Trotz minimalster Unstimmigkeiten allein wegen der flüssigen, dramatischen Ausgestaltung mit hervorragendem Chor und Solistenglanzlichtern summa cum laude für das Opus Summum.
*****
Mehr

Barocktage opens with a murder: Scarlatti’s Il primo omicidio

Jeremias Hübener (Caino) and Lukas Ray (Voce di Dio) © Monika Rittershaus
Romeo Castellucci’s inspiring and spiritual production lands in Berlin, with a superb cast of Baroque specialists and the B’Rock Orchestra under the baton of René Jacobs.
****1
Mehr