Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Gleb Filshtinsky

Veranstaltungstippsmehr...

ZürichDie Sache MakropulosNew production

Die Sache Makropulos
Janáček: Die Sache Makropulos (Věc Makropulos)
Jakub Hrůša; Dmitri Tcherniakov; Oper Zürich; Elena Zaytseva; Evelyn Herlitzius; Sam Furness

WienParsifal

Wagner: Parsifal
Hartmut Haenchen; Alvis Hermanis; Wiener Staatsoper; Kristīne Jurjāne; Matthias Goerne; Boaz Daniel; Marina Prudenskaya

BerlinDie Verlobung im Kloster

Prokofjew: Betrothal in a Monastery
Alexander Vitlin; Dmitri Tcherniakov; Staatsoper Berlin; Elena Zaytseva; Stephan Rügamer; Andrey Zhilikhovsky

MailandIl trovatoreNew production

Verdi: Il trovatore
Nicola Luisotti; Alvis Hermanis; Teatro alla Scala; Eva Dessecker; Massimo Cavalletti; Liudmyla Monastyrska

KölnIl trovatoreNew production

Verdi: Il trovatore
Will Humburg; Dmitri Tcherniakov; Oper Köln; Aurelia Florian; Marina Prudenskaya
Neue Kritikenmehr...

Frühlingsweihe: Tcherniakov feiert Rimsky

Elena Manistina (Frühlingsfee) und Aida Garifullina (Snegurotschka) © Elisa Haberer | Opéra National de Paris
Diese Pariser Inszenierung von Schneeflöckchen beweist, dass Regisseur Dmitri Tcherniakov der momentane Meister Rimsky-Korsakows Opern ist.
****1
Mehr

Eötvös' Senza Sangue: endlich ein wahrer Partner für Blaubarts Schloss

Angela Denoke (Nina) und Sergei Leiferkus (Tito) © Monika Rittershaus
Péter Eötvös verfasste seine Oper Senza Sangue (Ohne Blut) als Gegenstück zu Bartóks Blaubarts Schloss. Dimitri Tcherniakov hat Senza Sangue nun zusammen mit Blaubarts Schloss für die Staatsoper Hamburg inszeniert.
*****
Mehr

Strauss' Die Liebe der Danae zurück in Salzburg

Krassimira Stoyanova (Danae) © Salzburger Festspiele | Forster
Strauss' vorletzte Oper erhält eine prächtige, wenngleich oberflächliche Inszenierung bei den Salzburger Festspielen, doch musikalische Umsetzung dieses ungerechtfertigt vernachlässigten Werkes ist wahrlich lohnenswert.
****1
Mehr

Der Zaren-Bot schreitet und winkt...

Die Zarenbraut © Monika Rittershaus | Staatsoper Berlin
Warum Rimsky-Korsakows Oper nicht längst zum Kernrepertoire gehört, fragt man sich bei dieser glanzvolle Wiederaufnahme.
*****
Mehr

Listen with Mother: Tsar Saltan as autism parable at La Monnaie

Svetlana Aksenova (Militrisa) and Bogdan Volkov (Gvidon) © Forster
Dmitri Tcherniakov's staging turns Rimsky-Korsakov's opera into storytelling for an autistic boy, but does he deliver a fairy tale ending? 
*****
Mehr