Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Michael Bauer

Veranstaltungstippsmehr...

MünchenTimon of AthensWorld premiere

Timon of Athens
Francesconi: Timon of Athens
Kent Nagano; Andreas Kriegenburg; Bayerische Staatsoper; Harald Thor; Andrea Schraad; Toby Spence; Jochen Kupfer

MünchenLearNew production

Lear
Reimann: Lear
Jukka-Pekka Saraste; Christoph Marthaler; Bayerische Staatsoper; Anna Viebrock; Dorothee Curio; Christian Gerhaher; Angela Denoke

BerlinDie lustigen Weiber von Windsor

Nicolai: Merry Wives of Windsor, The (Die lustigen Weiber von Windsor)
Daniel Barenboim; David Bösch; Staatsoper Berlin; Patrick Bannwart; Falko Herold; René Pape; Michael Volle

ParisSiegfriedNew production

Wagner: Siegfried
Philippe Jordan; Calixto Bieito; Opéra national de Paris; Rebecca Ringst; Ingo Krügler; Andreas Schager; Gerhard Siegel

ParisLe Crépuscule des DieuxNew production

Wagner: Götterdämmerung
Philippe Jordan; Calixto Bieito; Opéra national de Paris; Rebecca Ringst; Ingo Krügler; Andreas Schager; Ricarda Merbeth
Neue Kritikenmehr...

Eiskaltes Verwirrspiel: The Snow Queen an der Bayerischen Staatsoper

The Snow Queen © Wilfried Hösl
Andreas Kriegenburg inszeniert Hans Abrahamsens Oper als erstaunlich schlüssiges Beziehungsdrama aus der Psychiatrie.
*****
Mehr

Das Münchner Opernstudio lässt in Iolanta die Puppen tanzen

Anna El-Khashem (Parascha) © Wilfried Hösl
Mit der Kombination aus Tschaikowskys Iolanta und Strawkinskys Marva zu einer Doppeloper gelingt dem Opernstudio ein zauberhaftes Experiment.
****1
Mehr

Hervorragende Entscheidung: La fanciulla del West in München

Anja Kampe (Minnie) und Brandon Jovanovich (Dick Johnson) © Wilfried Hösl
Andreas Dresen und James Gaffigan gelingt eine durchweg stimmige Neuinszenierung von Puccinis Oper  an der Bayerischen Staatsoper.
*****
Mehr

Die verkaufte Braut als feucht-fröhliches Dorffest in München

Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Wenzel) und „Willi“ © Wilfried Hösl
Die Bayerische Staatsoper legt bei der Neuinszenierung von Bedřich Smetanas komischer Oper den Fokus auf ein unterhaltsames Dorffest-Idyll.
***11
Mehr

Die BSO zelebriert den Tag der Toten

Erwin Schrott (Procida), Sol Dance Company © Wilfried Hösl
In einer morbiden Inszenierung von Antú Romero Nunes ist Verdis Les Vêpres siciliennes in München erstmals im franzöischen Original zu sehen.
***11
Mehr