Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Pavel Černoch

Veranstaltungstippsmehr...

TorontoRusalkaNew production

Dvořák: Rusalka
Johannes Debus; Sir David McVicar; Canadian Opera Company; John Macfarlane; Moritz Junge; Sondra Radvanovsky; Pavel Černoch

New York CityKatya Kabanova

Janáček: Kátja Kabanová
Lothar Koenigs; Sir Jonathan Miller; Metropolitan Opera; Robert Israel; Susanna Phillips; Pavel Černoch

AmsterdamRusalkaNew production

Rusalka
Dvořák: Rusalka
Jakub Hrůša; Philipp Stölzl; Niederländische Oper; Heike Vollmer; Anke Winkler; Eleonora Buratto; Brian Jagde

SalzburgMédéeNew production

Cherubini: Médée
Thomas Hengelbrock; Simon Stone; Bob Cousins; Mel Page; Elena Stikhina; Rosa Feola

ParisPrince IgorNew production

Borodin: Fürst Igor
Philippe Jordan; Barrie Kosky; Opéra national de Paris; Rufus Didwiszus; Klaus Bruns; Evgeny Nikitin; Elena Stikhina
Neue Kritikenmehr...

Ein eindringliches Autodafé: Konwitschnys Don Carlos knistert in Hamburg

Don Carlos an der Staatsoper Hamburg © Brinkhoff/Mögenburg (2008)

Von stilisierten 16.-Jahrhundert-Kostümen zu einem 1970er Sitcom-Ballett: Konwitschnys Staatsopernproduktion ist brillant einfallsreich und in dieser ausgezeichnet gesungenen Wiederaufnahme vortrefflich umgesetzt.

*****
Mehr

Der Zaren-Bot schreitet und winkt...

Die Zarenbraut © Monika Rittershaus | Staatsoper Berlin
Warum Rimsky-Korsakows Oper nicht längst zum Kernrepertoire gehört, fragt man sich bei dieser glanzvolle Wiederaufnahme.
*****
Mehr

Nadja Michael stiehlt allen die Schau

Mit der Sache Makropulos setzt die bayerische Staatsoper gleich zum Beginn der Münchner Opernfestspiele einen überwältigenden Akzent – dank Nadja Michael.
****1
Mehr

Sexe et cruauté à l'Opéra Bastille : Lady Macbeth selon Warlikowski

Lady Macbeth de Mtsensk à l'Opéra Bastille © Bernd Uhlig / Opéra national de Paris
Âmes sensibles s'abstenir ! La nouvelle production de Lady Macbeth de Mtsensk à l'Opéra de Paris, dans la mise en scène de Krzysztof Warlikowski, nous montre l’homme dans toute sa crasse et sa noirceur.
****1
Mehr

Two great debuts, not enough drama: Katya Kabanova at ROH

Amanda Majeski (Katya) © ROH | Clive Barda
Amanda Majeski is magnificent in the title role; Ed Gardner shows total master of Janáček's music. But that's not enough to rescue a poorly thought out Richard Jones production.
***11
Mehr