Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Stephan Rügamer

Veranstaltungstippsmehr...

LeipzigDer Sturz des AntichristNew production

Der Sturz des Antichrist
Ullmann: The Fall of the Antichrist
Matthias Foremny; Balázs Kovalik; Oper Leipzig; Thomas Mohr; Sebastian Pilgrim; Stephan Rügamer; Kay Stiefermann

BerlinFalstaff

Verdi: Falstaff
Daniel Barenboim; Mario Martone; Staatsoper Berlin; Margherita Palli; Ursula Patzak; Lucio Gallo; Barbara Frittoli

LyonIrrelohe

Schreker: Irrelohe
Bernhard Kontarsky; David Bösch; Opéra de Lyon; Falko Herold; Moana Stemberger; Deirdre Angenent; Janina Baechle

BerlinLiedrecital Stephan Rügamer & Roman Trekel

Stephan Rügamer; Roman Trekel

BerlinDer fliegende Holländer

Wagner: Der fliegende Holländer
Thomas Guggeis; Philipp Stölzl; Staatsoper Berlin; Ursula Kudrna; Matthias Goerne; Ricarda Merbeth
Neue Kritikenmehr...

Irre und traurig: Elektra an der Staatsoper Berlin

2016: Waltraud Meier (Klytämnestra) © Monika Rittershaus
Ricarda Merbeth gibt eine markerschütternde Elektra in Patrice Chéreaus psychologischer Inszenierung.
***11
Mehr

Verstörende Szenen: Die Staatsoper eröffnet mit einem chaotischen Faust-Hybrid

Sven-Eric Bechtolf (Mephistopheles), Katharina Kammerloher (Sorge) und Roman Trekel (Faust) © Hermann und Clärchen Baus
Jürgen Flimms Inszenierung von Schumanns Szenen aus Faust bietet keine Lösungen zu selbstauferlegten Problemen bei der schillernden Wiedereröffnung an der Staatsoper Unter den Linden.
**111
Mehr

Flimms Hollywood-Manon Lescaut ist leichtfüßig, aber wirkungsvoll

Anna Nechaeva (Manon) © Matthias Baus
In Besetzung mit leichten Stimmen und dezenter Aktualisierung liefert die neue Manon Lescaut der Staatsoper schlagende Argumente für Puccinis schwierige Durchbruchsoper.
****1
Mehr

Chéreaus Elektra erreicht Berlin

Evelyn Herlitzius (Elektra) und Michael Volle (Orest) © Monika Rittershaus
Evelyn Herlitzius und Adrianne Pieczonka sind unschlagbar in der letzten Produktion des französischen Regisseurs, dirigiert mit beeindruckendem symphonischem Schwung von Daniel Barenboim.
****1
Mehr

Der Zaren-Bot schreitet und winkt...

Die Zarenbraut © Monika Rittershaus | Staatsoper Berlin
Warum Rimsky-Korsakows Oper nicht längst zum Kernrepertoire gehört, fragt man sich bei dieser glanzvolle Wiederaufnahme.
*****
Mehr