Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Unknown

Veranstaltungstippsmehr...

SydneyThe Secret Garden

The Secret Garden
McNeff: The Secret Garden
Unknown; Opera Australia

Wiesbaden„Drum Night“ mit Wolfgang Haffner

© Antje Wiech / ACT
Wolfgang Haffner; Unknown

LondonSymphonic Abba

© Biff Norton
ABBA: Greatest Hits
Mozart Symphony Orchestra; Philip Mackenzie; Unknown

TokyoSuntory Hall Special Stage 2020: Midori

© Suntory Hall
Glanert, Beethoven
New Japan Philharmonic Orchestra; Midori; Unknown

TokyoChopin Competition winner

NHK Symphony Orchestra, Tokyo
Chopin, Rachmaninow, Debussy
NHK Symphony Orchestra Tokyo; David Afkham; Unknown
Neue Kritikenmehr...

Ein Verführer auf Abstand: Don Giovanni in Nöten

Nikola Milatovic (Zerlina) und Damien Gastl (Don Giovanni) © Nikola Milatovic

Als szenische Produktion war Mozarts Oper eigentlich geplant, stattdessen werden in der Grazer Helmut-List-Halle Opern-Häppchen auf Weltklasse-Niveau serviert.

****1
Mehr

Neues aus dem Untergrund: Isaac Offenbachs Ester

Christine Moran und Izhar Elias © Kay-Uwe Fischer
Der Offenbach-Gesellschaft, Thomas Höft und den Kollegen um Adrian Schvarzstein sowie den Musikern gelingt eine grandiose neuzeitliche Premiere im Geist Offenbachs.
****1
Mehr

Rosen und Telefone: Johann Strauß und Sciarrino bei der Ruhrtriennale

Klangforum Wien © Lukas Beck
Der helle durchdringende Trompetenklang des Solisten Anders Nyqvist bildete den roten Faden durch oft drohende Ensemblebegleitung.
****1
Mehr

Vertane Chance: die Tschechischen Symphoniker Prag in München

Philharmonie am Gasteig © Gasteig München GmbH | Matthias Schönhofer
Das tschechische Orchester kann bei seinem Gastspiel in der Münchner Philharmonie mit Werken von Smetana, Tschaikowski und Dvořák nicht überzeugen.
**111
Mehr

Über Sinn und Zweck der Musik: Marthaler inszeniert Ives Universum

Universe, Incomplete © Walter Mair | Ruhrtriennale 2018
Mit Marthalers „Universe, Incomplete" lässt sich bei der Ruhrtriennale die Musik von Charles Ives auf eine ganz neue Weise erfahren.
****1
Mehr