Bachtrack logo

Performer: Wiebke Lehmkuhl

Veranstaltungstippsmehr...

ZürichScarlatti

Scarlatti
Caldara, Porpora, Scarlatti
Orchestra La Scintilla Zurich; Ottavio Dantone; Ana Quintans; Wiebke Lehmkuhl

BrugesFrauenliebe und -leben

Schumann, Mendelssohn-Hensel
Wiebke Lehmkuhl; Ulrike Payer

WienWeihnachtsoratorium

Bach: Weihnachtsoratorium, BWV248
Wiener Symphoniker; Philippe Jordan; Julia Kleiter; Wiebke Lehmkuhl; Werner Güra; Andrè Schuen

AmsterdamMarkus Stenz conducts Mahler's das Lied von der Erde

© Simon van Boxtel
Mahler: Das Lied von der Erde
Radio Filharmonisch Orkest; Markus Stenz; Wiebke Lehmkuhl; Tomislav Mužek

HamburgMissa solemnis

Beethoven: Messe in D-Dur "Missa solemnis”, Op.123
NDR Elbphilharmonie Orchester; Thomas Hengelbrock; Genia Kühmeier; Wiebke Lehmkuhl; Andrew Staples; Georg Zeppenfeld
Neue Kritikenmehr...

Zwischen Neu und Alt: Bachs Weihnachtsoratorium in München

Ton Koopman © Foppe Schut
Mit Ton Koopman haben die Münchner Philharmoniker einen ausgewiesenen Experten für Alte Musik ans Pult geholt, um gemeinsam das Weihnachtsoratorium zu interpretieren.
***11
Mehr

Klanggewaltiges Brahms-Requiem mit Yannick Nézet-Séguin

Yannick Nézet-Séguin © Hans van der Woerd
Der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin gastierte mit Johannes Brahms' Deutschem Reuquiem und Carl Philipp Emanuel Bachs Kantate Heilig in der ausverkauften Berliner Philharmonie.
****1
Mehr

Musikalisch grandios und voller Ideen

Johannes Martin Kränzle (Beckmesser) © Enrico Nawrath
Das Etikett “die meisten Opernregisseure” trifft jedoch *nicht* auf Barrie Kosky zu, dessen Bayreuth-Debüt der Meistersinger mit harten Bandagen kämpft.
*****
Mehr

Von der Eröffnung des neuen, atemberaubenden Hamburger Konzerthauses

Die Elbphiharmonie © Maxim Schulz
Thomas Hengelbrock und das NDR Elbphilharmonie Orchester eröffnen Hamburgs Elbphilharmonie mit einem musikalischen Querschnitt durch die Jahrhunderte, von einer Renaissance-Motette zu Wolfgang Rihms neuestem Werk.
****1
Mehr

Geister der Vergangenheit und der Gegenwart an der Berliner Philharmonie

Gidon Kremer © Paolo Pellegrin | Magnum Photos
Gidon Kremer, langjähriger Meister der Musik Sofia Gubaidulinas, trat mit den Berliner Philharmonikern und Christian Thielemann für eine Aufführung von In tempus praesens zusammen.
****1
Mehr