Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
pbl
Anmelden
Bachtrack logo
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
Young artists
Reise
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Wiebke Lehmkuhl

Live Eventsmehr...

LisbonMahler's Third

Mahler: Symphonie Nr. 3 in d-Moll
Orquestra Gulbenkian; Pablo Heras-Casado; Wiebke Lehmkuhl; Coro Infantil do Instituto Gregoriano de Lisboa; Coro Gulbenkian

MadridSinfónico 22

Mahler: Symphonie Nr. 8 in Es-Dur 'Symphonie der Tausend'
Orquesta Nacional de España; David Afkham; Sarah Wegener; Mandy Fredrich; Serena Sáenz; Wiebke Lehmkuhl

ParisOrchestre de Paris / Klaus Mäkelä / Mari Eriksmoen / Wiebke Lehmkuhl

Jolas, Mahler
Orchestre de Paris; Klaus Mäkelä; Mari Eriksmoen; Wiebke Lehmkuhl; Chœur de l'Orchestre de Paris; Ingrid Roose
Neue Kritikenmehr...

Denkbar beste Besetzung in Rheingold

In einer packenden konzertanten Aufführung war Wagners Rheingold unter Yannick Nézet-Séguin vom Rotterdam Philharmonic Orchestra außergewöhnlich expressiv und mit exzellenten Sängerdarstellern in Baden-Baden zu erleben.
*****
Mehr

Barrie Kosky und seine ungewöhnlichen Meistersinger in Bayreuth

Ungewöhnliche Bilder und außergewöhnliche Rollengestaltung durch Michael Volle finden auch in diesem Jahr frenetische Zustimmung.

*****
Mehr

Die Kunst der Künstlichkeit: Currentzis in der Elbphilharmonie

Currentzis Überpräzisierung lässt beim Brahms-Requiem die Leidenschaft vermissen.
***11
Mehr

Ein Festkonzert zu Ehren 125 Jahre Münchner Philharmoniker

Bei ihrem Jubiläum setzen die Münchner Philharmoniker unter der Leitung von Valery Gergiev Mahlers monumentale Achte Symphonie aufs Programm.
***11
Mehr

Zwischen Neu und Alt: Bachs Weihnachtsoratorium in München

Mit Ton Koopman haben die Münchner Philharmoniker einen ausgewiesenen Experten für Alte Musik ans Pult geholt, um gemeinsam das Weihnachtsoratorium zu interpretieren.
***11
Mehr

Klanggewaltiges Brahms-Requiem mit Yannick Nézet-Séguin

Der kanadische Dirigent Yannick Nézet-Séguin gastierte mit Johannes Brahms' Deutschem Reuquiem und Carl Philipp Emanuel Bachs Kantate Heilig in der ausverkauften Berliner Philharmonie.
****1
Mehr