Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Performer: Zubin Mehta

Veranstaltungstippsmehr...

Los AngelesA Viennese New Year with Zubin

Strauss I, Strauss Sohn, Strauß III, Strauss
Los Angeles Philharmonic Orchestra; Zubin Mehta; Chen Reiss

Los AngelesMehta's Mahler

Zubin Mehta © Terry Linke
Mahler: Symphonie Nr. 2 in c-Moll 'Auferstehung'
Los Angeles Philharmonic Orchestra; Grant Gershon; Golda Schultz; Chen Reiss; Mihoko Fujimura; Los Angeles Master Chorale

Los AngelesMehta Conducts Wagner & More

Wagner, Schoenberg, Webern
Los Angeles Philharmonic Orchestra; Zubin Mehta; Christine Goerke

BerlinBoulez Ensemble XXIII

© Felix Broede
Crumb, Schönberg
Zubin Mehta; Mojca Erdmann; Boulez Ensemble

BarcelonaZubin Mehta conducts Dvořák 7

Zubin Mehta conducts Dvořák 7
Brahms, Dvořák
Wiener Philharmoniker; Zubin Mehta; Janine Jansen
Neue Kritikenmehr...

Berliner Philharmoniker zeigen die zwei Seiten eines Orchesters

Zubin Mehta © Monika Rittershaus
In Richard Strauss' Don Quixote brillieren die Philharmoniker als Ensemble vieler großartiger Solisten.
****1
Mehr

Zubin Mehta beleuchtet zwei Seiten Richard Strauss'

Lise Davidsen © Ray Burmiston
Lise Davidsen brilliert in Strauss' Vier letzten Liedern mit wunderbarem Ton der hohen Register ihrer Stimme.
****1
Mehr

Die Wiener Philharmoniker brillieren unter Zubin Mehta in Berlin

Zubin Mehta © Oded Antman
In der wiedereröffneten Staatsoper Unter den Linden akzentuierte Zubin Mehta sparsam in seiner Zeichengebung und überließ den Musikern der Wiener Philharmoniker das Feld.
****1
Mehr

Grandseigneurs im Festspielhaus

Pinchas Zukerman © Cheryl Mazak
Zubin Mehta, Pinchas Zukerman und die Berliner Philharmoniker begeistern mit erfrischendem Elgar und packendem Tschaikowsky.
****1
Mehr

In der Ruhe liegt die Kraft - Wiener Philharmoniker und ihre Komponisten

Die Wiener Philharmoniker und Zubin Mehta © Marco Borelli | Salzburger Festspiele
Zubin Mehta gibt den Wiener Philharmoniker in einem historischen Programm Zeit zur Entfaltung; Matthias Goerne bietet eine vielseitige Interpretation von Mahlers Kindertotenlieder.
****1
Mehr