Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Performer: Oper Zürich

Veranstaltungstippsmehr...

ZürichBoris GodunovNew production

Boris Godunov
Mussorgsky: Boris Godunow
Kirill Karabits; Barrie Kosky; Oper Zürich; Rufus Didwiszus; Klaus Bruns; Michael Volle; Oksana Volkova

ZürichDas tapfere SchneiderleinNew production

Das tapfere Schneiderlein
Mitterer: Das tapfere Schneiderlein
Ann-Katrin Stöcker; Kai Anne Schuhmacher; Oper Zürich; Tobias Flemming; Luca Bernard; Nathan Haller

ZürichI vespri siciliani

I vespri siciliani
Verdi: Les Vêpres siciliennes (I vespri siciliani)
Fabio Luisi; Calixto Bieito; Oper Zürich; Aída-Leonor Guardia; Ingo Krügler; Quinn Kelsey; Bryan Hymel

ZürichDie CsárdásfürstinNew production

Die Csárdásfürstin
Kálmán: Die Csárdásfürstin
Ulf Schirmer; Jan Philipp Gloger; Oper Zürich; Franziska Bornkamm; Karin Jud; Annette Dasch; Pavol Breslik

ZürichMaria Stuarda

© Monika Rittershaus
Donizetti: Maria Stuarda
Enrique Mazzola; David Alden; Oper Zürich; Gideon Davey; Diana Damrau; Katia Ledoux
Neue Kritikenmehr...

Vorspiel zur Revolution: Le nozze di Figaro an der Oper Zürich

Regula Mühlemann (Susanna) © T + T Fotografie Toni Suter

Mozarts Figaro unterhält das Züricher Publikum mit einer kurzweiligen Inszenierung und hervorragender Besetzung.

***11
Mehr

Rameaus Hippolyte et Aricie fasziniert in Zürich

Edwin Crossley-Mercer (Thésée) © T+T Fotografie | Toni Suter
In Zürich zeigen die Regisseurin Jetske Mijnssen und die Barockspezialistin Emmanuelle Haïm welche Dramatik in Jean-Philippe Rameaus Oper Hippolyte et Aricie steckt.
*****
Mehr

Manon als Influencerin der Belle Epoque in Zürich

Piotr Beczała (Le Chevalier Des Grieux) und Elsa Dreisig (Manon Lescaut) © T+T Fotografie | Toni Suter
Bildgewaltig inszeniert Floris Visser Jules Massenets Oper; Elsa Dreisig und Piotr Beczała erobern als unglückseliges Liebespaar Herzen und Ohren.
****1
Mehr

Così fan tutte erfrischend in Zürich

In Mozarts fabelhafter Oper Così fan tutte artet das, was als harmlose Wette beginnt, schnell zur Katastrophe aus.
****1
Mehr

Unglücksraben: Barrie Koskys innovativer Macbeth

Barrie Koskys neuer Macbeth ist frei von Schnickschnack, grellen Kostümen und Trivialem. Er ist ein Fest der Vorstellungskraft, moderne Oper in Bestform.
*****
Mehr