Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 25 Mai 2018 aktualisiertMehr InformationenOK
Bachtrack logo

Venue: Nationaltheater, München

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
26272829300102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506
Abendvorstellung
Matinee
Kurzprofil
AdresseMünchen
Bayern
Deutschland
EnthältRennert-Saal
Google maps48° 8' 23.160" N 11° 34' 42.680" E
Veranstaltungstippsmehr...

MünchenOtelloNew production

Anja Harteros (Desdemona), Gerald Finley (Jago) © Wilfried Hösl
Verdi: Otello
Kirill Petrenko; Amélie Niermeyer; Bayerische Staatsoper; Christian Schmidt; Annelies Vanlaere; Jonas Kaufmann; Anja Harteros

MünchenHänsel und Gretel

Hänsel und Gretel
Humperdinck: Hänsel und Gretel
Eun Sun Kim; Richard Jones; Bayerische Staatsoper; John Macfarlane; Markus Eiche; Helena Zubanovich

MünchenDer Nussknacker

Der Nussknacker
Tschaikowsky: Der Nussknacker
John Neumeier; Bayerisches Staatsballett; Robertas Šervenikas; Jürgen Rose; Bayerisches Staatsorchester

MünchenDie Zauberflöte

Die Zauberflöte
Mozart: Die Zauberflöte
Alexander Soddy; August Everding; Bayerische Staatsoper; Jürgen Rose; Benjamin Bruns; Golda Schultz

MünchenDie verkaufte BrautNew production

Die verkaufte Braut
Smetana: The Bartered Bride
Tomáš Hanus; David Bösch; Bayerische Staatsoper; Patrick Bannwart; Falko Herold; Anna El-Khashem; Helena Zubanovich

MünchenNorma

Norma
Bellini: Norma
Daniele Callegari; Jürgen Rose; Bayerische Staatsoper; Carmen Giannattasio; Angela Brower

München3. Akademiekonzert

3. Akademiekonzert
Wagner, Elgar
Bayerisches Staatsorchester; Vasily Petrenko; Elisabeth Kulman

MünchenDie Kameliendame

Die Kameliendame
Chopin: La Dame aux camélias
John Neumeier; Bayerisches Staatsballett; Michael Schmidtsdorff; Jürgen Rose; Bayerisches Staatsorchester
Neue Kritikenmehr...

Ganz in Grau: Verdis Otello als schlichtes Psychodrama

Anja Harteros (Desdemona), Gerald Finley (Jago) © Wilfried Hösl
Mit großem Staraufgebot und einer reduzierten Lesart von Giuseppe Verdis Otello setzte die Bayerische Staatsoper mit der ersten Premiere der Saison vor allem psyologische Akzente.
***11
Mehr

Gipfel der Opernkunst: Albina Shagimuratova als Semiramide

Albina Shagimuratova (Semiramide) © Wilfried Hösl
Die russische Sopranistin weiß das Münchner Publikum vom ersten bis zum letzten Ton in der Wiederaufnahme von David Aldens Inszenierung zu fesseln.
*****
Mehr

Berührende Lucrezia Borgia an der Bayerischen Staatsoper

Edita Gruberová (Lucrezia Borgia) und Juan Diego Flórez (Gennaro) © Wilfried Hösl
Edita Gruberová und Juan Diego Flórez brillieren in Christof Loys Inszenierung von Donizettis Familiendrama.
****1
Mehr

Die BSO zelebriert den Tag der Toten

Erwin Schrott (Procida), Sol Dance Company © Wilfried Hösl
In einer morbiden Inszenierung von Antú Romero Nunes ist Verdis Les Vêpres siciliennes in München erstmals im franzöischen Original zu sehen.
***11
Mehr

Münchens Götterdämmerung mit musikalischen Highlights

Nina Stemme (Brünnhilde) © Wilfried Hösl
Ein herausragender Kirill Petrenko und eine exzellente Besetzung machen auch den letzten Abend von Wagners Rings an der Bayerischen Staatsoper zum hörenswerten Erlebnis. 
****1
Mehr

Siegfried an der Bayerischen Staatsoper mit brillantem Feinklang

Stefan Vinke (Siegfried) und Statisterie der Bayerischen Staatsoper © Wilfried Hösl
Die Bayerische Staatsoper hat mit Richard Wagners Siegfried in der Inszenierung von Andreas Kriegenburg den Ring-Zyklus mit fabelhafter Besetzung fortgesetzt.
****1
Mehr

Meisterliche Klangvielfalt bei der Münchner Walküre

John Lundgren (Wotan) und Nina Stemme (Brünnhilde) © Wilfried Hösl
Die Bayerische Staatsoper hat den zweiten Teil des Ring-Zyklus mit exzellenter Besetzung unter der Leitung von Kirill Petrenko wahrlich meisterlich zurück auf die Münchner Bühne gebracht.
*****
Mehr

Der alte Glanz des Rheingolds in München

John Lundgren (Alberich) © Wilfried Hösl
Mit Richard Wagners Rheingold hat die Bayerische Staatsoper einen soliden Auftakt für den wohl letzten Ring-Zyklus in München unter der Leitung von Kirill Petrenko abgeliefert.
****1
Mehr