Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Freitag 31 Januar 2020 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikelVideo

Work: Herzog Blaubarts Burg

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistBartók, Béla (1881-1945)
Periode20. Jahrhundert
Jahr1911
GattungOper / Oratorium
Veranstaltungstippsmehr...

TokyoSir Simon Rattle conducts London Symphony Orchestra

© Suntory Hall
Bartók
London Symphony Orchestra; Sir Simon Rattle; Gerald Finley; Rinat Shaham

MünchenJudith

© Wilfried Hösl
Bartók
Oksana Lyniv; Katie Mitchell; Bayerische Staatsoper; Alex Eales; Sussie Juhlin-Wallén; Nina Stemme; John Lundgren

LyonLe Château de Barbe-BleueNew production

Bartók: Herzog Blaubarts Burg
Titus Engel; Andrij Zholdak; Opéra de Lyon; Ève-Maud Hubeaux; Károly Szemerédy; Victoria Karkacheva; Orchestre de l'Opéra de Lyon
Neue Kritikenmehr...

Bayerische Staatsoper inszeniert mit Judith einen packenden Thriller

John Lundgren (Blaubart) und Nina Stemme (Judith) © Wilfried Hösl
Katie Mitchells extreme Inszenierung bietet einen fesselnden Raum für Nina Stemme und John Lundgren.
*****
Mehr

Musik ohne Dialog: eine Begegnung von Schirach und Bartók in Köln

Jukka-Pekka Saraste © Felix Broede
Das WDR Sinfonieorchester führt die Reihe „Musik im Dialog“ mit Herzog Blaubarts Burg und einem Vortrag von Ferdinand von Schirach fort.
***11
Mehr

Musikalische Ekstase auf Ungarisch

Ildikó Komlósi, Gábor Káli und Krisztián Cser © Daniel Dittus
Das Budapest Festival Orchestra bringt mit einem Bartók-Programm ungarische Klangfarben in die Elbphilharmonie.
****1
Mehr

Verstörend schöne Klänge des Concertgebouw-Orchesters in Brüssel

Daniel Harding © Julian Hargreaves
Daniel Harding, Pierre-Laurent Aimard und das Concertgebouw-Orchester brillieren mit Dvořáks Klavierkonzert und Bartóks Herzog Blaubarts Burg.
****1
Mehr

Ausflug in die Unterwelt: Bartóks Herzog Blaubarts Burg in Stuttgart

Falk Struckmann (Blaubart) und Claudia Mahnke (Judith) © Matthias Baus
Im Stuttgarter Paketspostamt schafft Hans Op de Beeck mit seinem düsteren Bühnenbild die Gestalt gewordene Burg des Herzogs.
*****
Mehr