Unsere Datenschutzrichtlinien wurden am Montag 24 Juni 2019 aktualisiertMehr InformationenOK
Anmelden
Bachtrack logo
Home
Termine
Kritiken
Artikel
Video
Seite
TermineKritikenArtikel

Work: Till Eulenspiegels lustige Streiche (Till Eulenspiegel's Merry Pranks), Op.28

Veranstaltungen zu klassischer Musik, Oper, Ballett und Tanz finden
Kurzprofil
KomponistStrauss, Richard (1864-1949)
PeriodeRomantik
GattungOrchestermusik
Veranstaltungstippsmehr...

StockholmStrauss, Tubin, Sibelius

Strauss R., Tubin, Sibelius
Swedish Radio Symphony Orchestra; James Gaffigan; Rick Stotijn

TokyoWiener Philharmoniker Week in Japan 2019: Christian Thielemann / Andrés Orozco-Estrada conduct Wiener Philharmoniker

Strauss R., Strauss Sohn, Strauss
Wiener Philharmoniker; Christian Thielemann; Andrés Orozco-Estrada

HoustonAll-Strauss Thanksgiving

Strauss R.
Houston Symphony; Andrés Orozco-Estrada; Miah Persson

LeicesterSalonen conducts The Firebird

© Camilla Greenwell
Strauss R., Sibelius, Strawinsky
Philharmonia Orchestra; Esa-Pekka Salonen; Zsolt-Tihamér Visontay

LondonHorn Calls

© Camilla Greenwell
Weber, Turnage, Britten, Strauss R.
Philharmonia Orchestra; Esa-Pekka Salonen; Richard Watkins; Allan Clayton
Neue Kritikenmehr...

Cameron Carpenter: Schiere Virtuosität und spektakulärer Klang

Cameron Carpenter © Thomas Grube
Der Organist und die Bamberger Symphoniker präsentieren in München ein Programm mit Werken von Strauss, Rachmaninow und Schumann.
****1
Mehr

Volle Strauss-Bandbreite mit dem BRSO und Daniil Trifonov

Daniil Trifonov © Dario Acosta | Deutsche Grammophon
Obwohl Daniil Trifonov in den vergangenen Jahren häufiger Gast im München war, zu einer Zusammenarbeit mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks kam es bisher noch nicht. Das sollte sich mit dem vergangenen Freitag ändern.
****1
Mehr

Steven Isserlis zieht Bern in seinen Bann

Steven Isserlis © Kevin Davis
Die langsame Einleitung des Finales gefiel mit ausgezeichneter Koordination in den beschleunigenden Pizzicati, das Hornthema – Brahms' Geburtstagsgruß an Clara Schumann – sehr schön herausgearbeitet.
***11
Mehr

Yaara Tal und Andreas Groethuysen: entfernte Ecken des Duo-Repertoires

Duo Tal & Groethuysen © Michael Leis
Debussy und das Pianistenduo schafften es, die irisierende Traumwelt, die atmosphärische, zauberhafte Stimmung des Orchesterwerks beispielhaft auf die Klaviere zu übertragen.
***11
Mehr

Elan und Sonorität

Marc Bouchkov © Thomas Entzeroth
Trotz kleiner, jugendlicher Unvollkommenheiten ein bereichernder Abend, wofür der Orpheum Stiftung Dank und Respekt gebührt.
****1
Mehr